Rechtsanwälte (m/w/d) Verwaltungsrecht

Jeromin | Kerkmann Kanzlei für Verwaltungsrecht

  • Andernach
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • Anzeige vom 29.11.2019

Wir sind eine überörtliche, auf das Verwaltungsrecht spezialisierte Kanzlei in Andernach. Unser Team besteht derzeit aus zehn Rechtsanwälten, davon sechs Fachanwälte für Verwaltungsrecht und zwei Honorarprofessoren an deutschen Universitäten. Unsere Tätigkeit konzentriert sich bewusst auf unser Kerngebiet, das öffentliche Recht. Regelmäßige Fachpublikationen, wissenschaftliche Lehrtätigkeiten sowie Fortbildungen als Lehrende und Lernende gehören zum Selbstverständnis der Kanzlei. Wir betreuen Mandanten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

Wir suchen ab sofort zur Unterstützung unserer Kanzlei

zwei Rechtsanwälte (m/w/d)

für den Bereich des Verwaltungsrechts, insbesondere des Öffentlichen Bau- und Umweltrechts.


Ihre Aufgaben bei uns:


  • Eigenverantwortliche Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Mandate, hauptsächlich im Bereich des Öffentlichen Bau- und Umweltrechts
  • Sie übernehmen nach Ihrer Einarbeitung eigenverantwortlich Mandate
  • Ggf. Wahrnehmung von Gerichtsterminen
  • Sie betreuen im Team mit anderen Anwälten umfangreiche gerichtliche Prozesse sowie anspruchsvolle Beratungsangelegenheiten

Ihr Profil

  • Sie sind Volljurist oder Rechtsanwalt
  • Sie haben überdurchschnittliche Rechtskenntnisse,  idealerweise durch eine Promotion und/oder einen LL.M. belegt
  • Berufserfahrung oder wissenschaftliche Tätigkeit in diesem Bereich ist erwünscht, jedoch keine Voraussetzung
  • Sie sind kommunikationsstark und verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit, ganzheitliches Denken und eine strukturierte Arbeitsweise

Jeromin | Kerkmann Kanzlei für Verwaltungsrecht

Ihre Vorteile bei uns:


  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Umfeld und einen Standort mit hoher Lebensqualität
  • Ausschließliche Tätigkeit im Bereich des Verwaltungsrechts, insbesondere im Bau- und Umweltrecht
  • Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre und vertrauensvolles Arbeitsklima
  • Konkrete Entwicklungsperspektiven
  • Eine gesunde work-life-balance
  • Bei Interesse die Möglichkeit an wissenschaftlichem Arbeiten, Mitwirkung an Kommentierungen, sonstigen Veröffentlichungen und Seminarveranstaltungen