studentische Hilfskraft (m/w/d) im Rahmen des Projektes „Messung klimarelevanter Spurengase Landesbetrieb Landwirtschaft Kassel
Anzeige vom: 28.01.2024

studentische Hilfskraft (m/w/d) im Rahmen des Projektes „Messung klimarelevanter Spurengase

Standort:
  • Bad Homburg v.d. Höhe
Landesbetrieb Landwirtschaft Kassel

Zusammenfassung

  • Gehalt
    in Anlehnung an EG 3 oder EG 5
  • Arbeitszeit
    Teilzeit - flexibel
  • Typ
    Arbeitsplatz (Minijob möglich)
  • Arbeitsbeginn
    01.04.2024
  • Qualifikationslevel
    Fachkräfte - Gesellen, Facharbeiter, Kaufleute (Tätigkeiten) B - Fachkräfte
  • Befristung
    befristet bis 31.12.2024

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Messtechnik
Führerscheinklasse B
Flexibilität
Serviceorientierung
Zuverlässigkeit
Strukturierte Arbeitsweise

Unsere Leistungen

Flexible Arbeitszeiten

Stellenbeschreibung

Ihre Chance als

studentische Hilfskraft (m/w/d) im Rahmen des Projektes „Messung klimarelevanter Spurengase aus landwirtschaftlich genutzten Böden“

im Rahmen eines kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisses (sog. Minijob) gemäß § 8 (1) Ziff. 2 SGB IV

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2024

in der Abteilung „Fachinformation“ im Fachgebiet „Fachinformation Ökologischer Landbau“.

Die Eingruppierung wird in Abhängigkeit der Vorbildung in Anlehnung an die Stundensätze der Entgeltgruppe 3 oder 5 des Tarifvertrags für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H) erfolgen.

Dienstsitz: LLH - Beratungsstelle Friedberg, Homburger Str. 17, 61169 Friedberg

Der Einsatz erfolgt überwiegend an den Arbeitsorten LLH-Öko-Versuchsfeld, Burgholzhäuser Straße, 61352 Bad Homburg vor der Höhe und dem Hof Kastanienhöhe, 61352 Bad Homburg vor der Höhe.

Ihre Aufgaben

- Unterstützung bei den vorbereitenden Maßnahmen zur Durchführung der Klimagasmessungen (Einbau der Bodenrahmen mit Messhauben, Einbau von Bodensensoren etc.)
- Unterstützung bei der Durchführung der Klimagasmessungen
- schriftliche Dokumentation der geleisteten Arbeiten sowie mittels Foto- und Videoaufnahmen

Unser Angebot

- familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
- flexible Arbeitszeitmodelle

Ihr Profil

- Bewerben können sich Personen ohne eine
einschlägige Berufsausbildung

Weiterhin werden erwartet

- Fahrerlaubnis der Klasse B

Wünschenswert sind

- praktische Erfahrungen in der Durchführung von Klimagasmessungen
- Erfahrungen im Umgang mit Messtechnik
- Kenntnisse zu klimarelevanten Spurengasen aus (landwirtschaftlichen) Böden
- Erfahrungen im Feldversuchswesen
- Erfahrung im ökologischen Acker- und Feldgemüsebau

Das Verfahren

Die Auswahl erfolgt nach den Kriterien Eignung, Befähigung und fachliche Leistung sowie einem Vorstellungsgespräch.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Im LLH wird ein respektvoller und vertrauensvoller Umgang gelebt. Wir arbeiten innerhalb der Behörde interdisziplinär sowie nach innen und außen serviceorientiert. Unser Handeln zeichnet sich durch ein hohes Maß an Integrität und Loyalität aus. Diese und folgende Fähigkeiten runden Ihr Profil ab:

- Flexibilität, insbesondere die Bereitschaft zur
Übernahme saisonbedingter Arbeitsschwerpunkte und der damit verbundenen Arbeitsbelastung
- Initiative
- Zuverlässigkeit/Gewissenhaftigkeit
- Organisationsfähigkeit
- Kooperationsfähigkeit


Interesse geweckt?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens

16.02.2024

an den

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Zentrale Dienstleistungen
Fachgebiet Personal,
Kennziffer 728
Kölnische Str. 48 - 50, 34117 Kassel

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmappe, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail (1 PDF-Datei bis max. 4 MB) an Personal@LLH.Hessen.de übersenden. Geben Sie bitte bei Ihrer Bewerbung an, auf welche Stelle Sie sich bewerben (Kennziffer 728) und wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Ansprechpartner

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Sünder, Tel.: 0561/7299-290 und bei Fragen zum Verfahren Herr Gutberlet, Tel: 0561/7299-239, zur Verfügung.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://llh.hessen.de/ueber-uns/arbeiten-im-llh/

Profil

Persönliche Fähigkeiten

  • Eigeninitiative, Flexibilität , Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit

Führerschein

  • Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse): Wünschenswert

Bewerbung

  • Ansprechperson
    Sünder

Branche:

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Arbeitgeber:

Landesbetrieb Landwirtschaft Kassel

Adresse:

Landesbetrieb Landwirtschaft Kassel
Kölnische Str. 48-50
34117 Kassel

Telefon:

+49 561 7299290

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert