Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr (m/w/d)

Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr (m/w/d)

Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH

  • Braunschweig
  • Festanstellung
  • Vollzeit und Schichtarbeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 15.09.2021

Quereinstieg als Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr - DEKRA-Zertifizierte Weiterbildung mit Übernahmegarantie.

DER BERUF

Fahrgäste und Güter transportieren ist die Hauptaufgabe als Triebfahrzeugführer*in. Sie sind Mitarbeiter eines Eisenbahnunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen. Triebfahrzeugführer*innen fahren Regionalbahnen, S-Bahnen oder Triebfahrzeuge im Güter- und Fernverkehr. Sie sind verantwortlich für die qualitätsgerechte und sichere Durchführung der Fahrten. Des Weiteren erkennen, beurteilen und beseitigen sie kleine technische Störungen.

DIE WEITERBILDUNG

Innerhalb von 11,5 Monaten vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die als Triebfahrzeugführer*in im Güter- und Personenverkehr benötigt werden.

Ihr Profil

Sprachkenntnisse

Deutsch

DIE VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Mindestens ein Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift bzw. B2
  • Körperliche und psychologische Tauglichkeit
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zum Schichtdienst

DIE ZIEGRUPPE

  • Arbeitsuchende
  • Quereinsteiger*innen jeder Nationalität
  • Ü50 Bewerber*innen
  • Interessierte am Eisenbahnwesen

Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH

Branche

Bildung & Erziehung, Personenbeförderung

Die Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH ist offizieller Kooperationspartner der Deutschen Bahn und auf die Aus- und Weiterbildung von Eisenbahn-spezifischen Fachkräften spezialisiert.

Unsere Umschulung zum Lokführer/Triebfahrzeugführer ist zu 100% förderungsfähig (z.B. via Jobcenter oder Agentur für Arbeit) und richtet sich an Quereinsteiger aus allen Branchen. Absolventen werden nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung von einem deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmen übernommen. Es handelt um eine Weiterbildung in Form einer verkürzten Verwendungsausbildung (11,5 Monate).

DIE FINANZIERUNG

Die Kosten der Weiterbildung können durch folgende Bedarfsträger finanziert werden:

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaft
  • Berufsförderungsdienst

DIE INFOVERANSTALTUNG

Bei unseren kostenlosen und unverbindlichen Infoveranstaltungen vor Ort informieren wir Sie ausführlich über alle Details. Alle Termine an unseren Standorten und Anmeldung: www.meineZUGunft.de/infoveranstaltung

Impressionen

Ihre Bewerbung

Telefon

0800 411 5 411 (kostenfreie Hotline))

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Deutsche Bahn AG
    Braunschweig
    Neu

    Zum 15.01.2022 suchen wir Dich als Quereinsteiger für eine Umschulung zum Lokrangierführer im Güterverkehr für das Geschäftsfeld DB Cargo AG in Braunschweig. In der ca. 12-monatigen innerbetrieblichen Umschulung am Ausbildungsort Seelze bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg vor. Deine Aufgaben: Als Lokrangierführer stellst Du Güterzüge und Wagengruppen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bereit  Gemeinsam mit Deinen Kollegen jonglierst Du dabei tausende Tonnen und überprüfst regelmäßig den Zustand von Bremsen, Wagen und Zügen  Deinen abwechslungsreichen Arbeitsalltag prägen sowohl Kundenkontakt als auch Streckenfahrten und Rangiertätigkeiten  Du bekommst dabei spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten des Güterverkehrs Das erwartet Dich bei der Umschulung: Die Umschulung findet in Vollzeit (39h/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 12 Teilnehmern Du erhältst eine moderne Ausbildung auch unter Einsatz von Simulatoren und Tablets Bei erfolgreichem Abschluss erwirbst Du den europäischen Triebfahrzeugführerschein

  • Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH
    Salzgitter
    09.07.2021

    Quereinsteiger zum Lokführer / Triebfahrzeugführer (m/w/d) Zum 1.11.2021 suchen wir Sie als Quereinsteiger für eine Umschulung zum Lokführer / Triebfahrzeugführer (m/w/d) im Werksverkehr. In der ca. 12-monatigen innerbetrieblichen Vollzeit-Umschulung bereiten wie Sie in einer kleinen Ausbildungsgruppe auf Ihren Jobeinstieg vor. Wir garantieren Ihnen bei guter Ausbildungsleistung eine anschließende Übernahme in unseren Betrieb. Wir, die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH (VPS), sind eine Tochtergesellschaft der Salzgitter AG. Mit bis zu 5.400 Tonnen rollen wir die schwersten Züge auf Deutschlands Schienen. Täglich transportieren wir mit unseren Loks feuerflüssige Ladegüter, heiße Brammen und weitere hohe Einzellasten. Mit großem Engagement tragen ca. 680 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zum Erfolg unseres Unternehmens bei. Ihre Aufgaben * Bedienung von Triebfahrzeugen * Durchführung von Zugfahrten * Rangieren, Bilden und Fertigstellung von Zügen Ihr Profil * Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich * Zweijährige Berufserfahrung * Medizinische und psychische Eignung für den Betriebsdienst (Tauglichkeit wird im Rahmen der Einstellung durch einen Betriebsarzt geprüft) * Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift * Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie Mobilität Unser Angebot * 35-Stunden-Woche * 30 Tage Urlaub * attraktives tarifgebundenes Gehalt, tarifliche Sonderzahlungen sowie umfangreiche Sozialleistungen, u. a. eine betriebliche Altersvorsorge * Möglichkeiten zur Weiterentwicklung * Betriebliches Gesundheitsmanagement , u. a. ein konzerninternes Fitness-Studio * Einsatzort: Salzgitter À Niedersachsen Als Bezahlung bieten wir Ihnen zunächst 2.707 Euro brutto, zuzüglich steuerfreier Zuschläge. Nach der Einarbeitung erhalten Sie, abhängig vom Einsatzbereich, eine Bezahlung zwischen 3.230 und 3.465 Euro brutto, zuzüglich ca. 20 % Zuschläge, von denen ein Teil steuerfrei ist. Interessiert an einem Quereinstieg? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Berufsausbilungszeugnis, relevante Weiterbildungsnachweise) über unser Online-Bewerbungsportal. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Ernst Schäfer, Tel. 05341 213559, zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Die durchschnittliche Bewerbungsdauer beträgt weniger als 10 Minuten. Tipp fürs Bewerbungsformular: Laden Sie nach der Registrierung zuerst Ihren Lebenslauf hoch. Dann werden die Formularfelder vom System vorausgefüllt und Sie müssen nur noch kontrollieren und ggf. ergänzen. Ansprechpartner Ernst Schäfer Personalleitung Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH T: 05341 21-3559 Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH

  • Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH
    Salzgitter
    05.07.2021

    Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH - eine Tochtergesellschaft der Salzgitter AG Mit einem jährlichen Beförderungsvolumen von 43 Millionen Tonnen gehören die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH (VPS) heute sowohl zu den bedeutendsten als auch zu den erfahrensten Eisenbahnverkehrsunternehmen Deutschlands. Bereits seit Jahrzehnten wird unser Name mit dem Begriff des Gütertransportes in Verbindung gebracht. Für den Eisenbahnfahrbetrieb suchen wir ab sofort Eisenbahner/in* im Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer/in* und Transport, Triebfahrzeugführer/in*, Lokrangierführer/in* (m/w/d) Ihr Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen: - Bedienen von Triebfahrzeugen - Durchführen von Zugfahrten - Bilden und Fertigstellen von Zügen - Rangieren Sie bringen mit: - Abgeschlossene Berufsausbildung zum Eisenbahner/in* im Be­triebsdienst - Fachrichtung Lokführer/in* und Transport (m/w/d) oder ver­gleichbare Ausbildung - Eisenbahnfahrzeugführerschein (VDV) Kl. 3 oder Triebfahrzeugführerschein (TFV) Kl. B2 - Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von Verkehrsunternehmen - Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie Mobilität Wir bieten Ihnen: -35-Stunden-Woche -30 Tage Urlaub und zusätzlich 4 freie Tage für Schichtdienst -Zusätzliche Vergütung von jährlich 1.000 Euro oder 5 freie Tage nach Tarifvertrag der Eisen- und Stahlindustrie vom 17. März 2019 -Jahresabschlussvergütung (13. Monatsgehalt) -Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vermögenswirksame Leistungen und arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung -Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten -Konzerninternes Fitness-Studio Als Bezahlung bieten wir Ihnen zunächst 2.997 Euro brutto, zuzüglich steuerfreier Zuschläge. Nach der Einarbeitung erhalten Sie, abhängig vom Einsatzbereich, eine Bezahlung zwischen 3.230 und 3.465 Euro brutto, zuzüglich ca. 20 % Zuschlägen, von denen ein Teil steuerfrei ist. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Abteilung Personal- und Sozialwirtschaft der Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Ernst Schäfer, Tel. 05341 213559, zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.