Zum InhaltZum Footer
https://jobs.meinestadt.de/deutschland/premium?id=4468221&xtor=AL-19000158-%5Bkimeta_premium%5D&ref=141
Juristen/Juristin oder Masterabsolventen/-absolventin mit Schwerpunkt Architekten- und Baurecht bzw. Vergaberecht (m/w/d)

Juristen/Juristin oder Masterabsolventen/-absolventin mit Schwerpunkt Architekten- und Baurecht bzw. Vergaberecht (m/w/d)

Landeshauptstadt Stuttgart

  • Stuttgart
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • Unbefristet
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 19.04.2019

Wir suchen für das Hochbauamt baldmöglichst unbefristet eine/-n

Juristen/Juristin oder Masterabsolventen/-absolventin, mit Schwerpunkt Architekten- und Baurecht bzw. Vergaberecht (m/w/d)

für das Dienstleistungszentrum Bauvertragswesen.
Im Dienstleistungszentrum Bauvertragswesen werden für das Hochbauamt, das Tiefbauamt mit Eigenbetrieb Stadt­ent­wässerung, das Garten-, Friedhofs- und Forstamt sowie für andere Ämter und Eigenbetriebe der Landeshauptstadt Stuttgart die gesamten Vergaben für den Baubereich (VOB) und im Zusammenhang mit Bauprojekten auch für Liefer- und Dienstleistungen (VOL) zentral abgewickelt. Dies gilt ebenso für die Bearbeitung von Architekten- und Ingenieurverträgen, die Durchführung von VgV-Verfahren und die juristische Begleitung der vertragsrechtlichen Abwicklung der Bau- und Ingenieurverträge.

Ihr Aufgabengebiet im Sachgebiet Rechtsangelegenheiten

  • Bearbeitung und Prüfung von Rechtsangelegenheiten im Bauvertragswesen
  • Koordinierung der beteiligten Stellen bei Verfahren und Nachprüfverfahren, 
    teilweise in Zusammenarbeit mit dem Rechtsamt und dem Rechnungsprüfungsamt
    sowie externen Rechtsanwälten/-anwältinnen (m/w/d)
  • Grundsatzaufgaben zu allen Themen des Bauvertragswesens
  • Rechtsberatung und Abwicklung von Rechtsstreitigkeiten
  • Klärung von Rechtsfragen und Beratung der ausführenden Bauabteilungen

Ihr Profil

Qualifikations-Level

  • Akademiker

Bedingungen sind das zweite juristische Staatsexamen und aktuelle fundierte rechtliche Kenntnisse sowie ein vertieftes Interesse am Bauvertragswesen. Von Vorteil sind theoretische Kenntnisse im Bauvertragswesen, ggf. bereits im Rahmen der universitären Ausbildung oder durch eine Teilnahme am Fachanwaltslehrgang Architekten- und Baurecht bzw. Vergaberecht und/oder berufsbegleitendes Masterstudium erlangt. Berufliche Erfahrungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend.
Darüber hinaus erfordert die Stelle eine gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, ein hohes Maß an Engagement sowie ein sicheres, verbindliches Auftreten. Ein kooperativer Arbeitsstil ist für die amtsübergreifende Zusammenarbeit eine weitere Voraussetzung.

Landeshauptstadt Stuttgart

Branche

Öffentlicher Dienst & Verbände

Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landes­haupt­stadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet

  • vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
  • ein integratives und tolerantes Klima,
  • variable Teilzeitmodelle,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildung und
  • ein bezuschusstes Firmenticket.

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleich­ge­stell­te Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teil­zeit­arbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandem­bewer­bungen sind wir offen.

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, gleitende Arbeitszeit und regelmäßige Fortbildungen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 14 TVöD. Für Fragen steht Ihnen Frau Pleines, Telefon 0711 216-89818, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung

Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 65/0010/2019 bis zum 18. April 2019 per Post an das Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart oder per E-Mail an poststellehochbauamtstuttgartde (bitte max. 3 PDF-Anhänge).
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Bewerbungszeitraum

bis 18.04.2019

Ansprechpartner

Frau Pleines

Adresse

Hochbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Hauptstätter Straße 66, 70178 Stuttgart

Telefon

071121689818

Kennziffer

65/0010/2019