Assistenzärztin/-arzt für Unfallchirurgie und Orthopädie (w/m/d)

Assistenzärztin/-arzt für Unfallchirurgie und Orthopädie (w/m/d)

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH

Assistenzärztin/-arzt für Unfallchirurgie und Orthopädie (w/m/d)

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH

  • Wermelskirchen
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 09.12.2019

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Assistenzärztin/-arzt für Unfallchirurgie und Orthopädie (w/m/d)

In der Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie mit derzeit 40 Planbetten und einer positiven Entwicklung der Leistungskennzahlen werden jährlich bis zu 2.000 stationäre Patienten versorgt. Dies gilt insbesondere für den elektiven Bereich der Endoprothetik (Hüfte; Knie; Schulter), der arthroskopischen Gelenkchirurgie und der Wirbelsäulen-chirurgie. Das Spektrum unserer Abteilung umfasst die komplette Endoprothetik der großen Gelenke, arthroskopische Operationen inkl. Sehnenersatzplastiken sowie das komplette Spektrum der Frakturversorgung inkl. der Wirbelsäulenchirurgie. Die Klinik hat einen Schwerpunkt in der Alterstraumatologie entwickelt und ist zertifiziertes Endoprothesenzentrum sowie registriertes lokales Traumazentrum. Mit Ausnahme der Maximalversorgungschirurgie wird die gesamte Breite der Osteosyntheseverfahren angeboten. Die Abteilung verfügt außerdem über eine gut frequentierte D-Arzt-Ambulanz.

Ihr Profil

Qualifikations-Level

  • Akademiker

Berufserfahrung

Berufseinsteiger

Wir suchen Bewerber/-innen zur Facharztweiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie.  Sie besitzen die deutsche Approbation. Ganz besonders Berufs-anfänger/-innen sind Sie bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie schon im Besitz des Fachkundenachweise Rettungsdienst und Strahlenschutz sind. Durch Ihre Kollegialität, Ihren Teamgeist und Ihr Organisationstalent passen Sie ideal in unsere Klinik.

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH

Branche

Gesundheitswesen

Wir sind ein modernes Akutkrankenhaus der differenzierten Regelversorgung im Bergischen Land mit exzellenter Verkehrsanbindung an die Rheinschiene Köln-Düsseldorf und einziges Krankenhaus der Stadt mit einem Kerneinzugsgebiet von ca. 70.000 Einwohnern. Wir behandeln jährlich ca. 10.000 stationäre und 30.000 ambulante Patienten/-innen in fünf Fachabteilungen. Wir haben bereits weitreichende investive, strategische und personelle Weichenstellungen für die Zukunft umgesetzt und erfreuen uns eines hohen Zuspruchs durch die Patienten/-innen in der Region.

Unsere Homepage: www.krankenhaus-wermelskirchen.de

Wir bieten Ihnen:

Eine Weiterbildungsermächtigung für die Basisweiterbildung Chirurgie (24 Monate) gemeinsam mit den Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie für Unfallchirurgie und Orthopädie (48 Monate) sind vorhanden. Es besteht die Möglichkeit nach der Facharztausbildung die Fachweiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“ fortzuführen. Externe Weiterbildungsangebote wie Strahlenschutz, Fachkunde Rettungsdienst und ATLS werden von uns finanziert. Sie werden entsprechend des eigenen Entwicklungsstandes frühestmöglich an das selbständige Operieren herangeführt und regelmäßig im OP eingesetzt. Die Möglichkeit etwaige Mehrarbeit regelhaft in Freizeit auszugleichen besteht.   

Ihre Erwartung:

Wir bieten Ihnen eine facettenreiche Tätigkeit in einem herausfordernden und aktuellen Arbeitsgebiet sowie angenehme kollegiale Arbeitsbedingungen in einem wirtschaftlich gesunden, mitarbeiterorientierten Krankenhaus. Unsere leistungsgerechte Vergütung richtet sich nach dem TV-Ärzte (VKA). Engagierte und großzügige Unterstützung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Zuständigkeitsbereiches lassen Ihnen Raum für Ihre Ideen und Konzepte.

Ihre Bewerbung

Für Rückfragen stehen Ihnen der Chefarzt, Herr Priv.-Doz. Dr. Hans Goost (Tel.: 02196/98-361, goostkrankenhaus-wermelskirchende) oder der Assistenten-sprecher Hr. Malliouris (malliouriskrankenhaus-wermelskirchende) jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an den Geschäftsführer der Krankenhaus Wermelskirchen GmbH, Herrn Madsen, Königstr. 100, 42929 Wermelskirchen. Gerne können Sie Ihre Unterlagen auch per Email unter bewerbungkrankenhaus-wermelskirchende einreichen.

Ansprechpartner

Herr Madsen

Adresse

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH
Geschäftsführer
Königstr. 100
42929 Wermelskirchen

Telefon

0219698361