Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://jobs.meinestadt.de/deutschland/stellenanzeigen-aufgeben/presse/2017?
    Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Melden Sie sich zum meinestadt.de Recruiting-Newsletter an.

    Wir haben Ihnen soeben eine E-Mail geschickt.

    Wir versorgen Sie mit aktuellen Informationen zu Trends, Produkten und Aktionen im Stellenmarkt von meinestadt.de.

    • Diese Jobsuche hast du bereits abonniert.
    • Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.
    Wir senden Ihnen regelmäßig E-Mails zu aktuellen Themen im Stellenmarkt. Dabei gilt unsere Datenschutzerklärung.

    Bitte klicken Sie darin nur noch auf den Bestätigungslink.
    Vielen Dank!

    Pressearchiv 2017

    Archiv der Pressemitteilungen aus dem Jahr 2017

    Unternehmen verprellen die Hälfte der Azubi-Bewerber mit schlechten Stellenanzeigen

    Köln, 08. Dezember 2017

    Im letzten Jahr blieben insgesamt 43.500 Ausbildungsplätze unbesetzt, mit steigender Tendenz für dieses Jahr. Das liegt aber nicht nur am demografischen Wandel und dem höheren gesellschaftlichen Stellenwert eines Studiums, sondern vor allem auch daran, dass Jugendliche immer schlechter erreicht werden. Der erste Kontakt zwischen Unternehmen und einem potenziellen Azubi ist in der Regel die Stellenanzeige. Wie kommen Azubi-Stellenangebote bei Jugendlichen an? Wie können Unternehmen ihre Anzeigen für einen möglichst erfolgreichen Erstkontakt mit der Zielgruppe optimieren?


    Mark Hoffmann, Wolfgang Weber und Dirk Schwartzkopff werden neue Geschäftsführer von meinestadt.de

    Köln, 28. November 2017

    Mark Hoffmann, 31, Mitgründer und CEO des Digital-Verlags Vertical Media, der unter anderem das Online-Magazin Gründerszene.de herausgibt, Wolfgang Weber, 44, Geschäftsführer Königsteiner Gruppe Nord-Süd, und Dirk Schwartzkopff, 43, bisher CFO von meinestadt.de, übernehmen zum 1. Januar 2018 gemeinsam die Geschäftsführung von meinestadt.de, dem Portal für alle Städte und Gemeinden Deutschlands. Georg Konjovic, 40, derzeit CEO von meinestadt.de, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.


    Sicherheit und gutes Klima wichtiger als Karrierechancen

    Köln, 29. September 2017

    Für 64 Prozent der offenen Stellen werden aktuell Fachkräfte mit Berufsausbildung gesucht. Welche Argumente für die Qualität eines Arbeitgebers kommen bei ihnen an? Erste Antworten auf die Frage liefert jetzt eine Studie von meinestadt.de. Für die Untersuchung hat das Marktforschungsinstitut respondi im Juli 2017 insgesamt 2.024 Fachkräfte befragt. Das Ergebnis: Nicht hohe Gehaltszahlungen und gute Aufstiegschancen entscheiden über die Wahl des Arbeitgebers, sondern Jobsicherheit und ein positives Klima im Unternehmen. Der Lehrstuhl von Prof. Dr. Matthias Baum von der Technischen Universität Kaiserslautern hat die Studie wissenschaftlich begleitet.


    Mehr Sicherheit und Datenschutz für Unternehmen bei Online-Bewerbungen

    Köln, 07. September 2017

    Der Versand von klassischen E-Mail-Bewerbungen stellt für Unternehmen ein potenzielles Sicherheitsrisiko dar, denn über Dateianhänge können unerwünschte Viren und andere Schadsoftware eingeschleust werden. meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung, bietet mit der Komplettbewerbung ab sofort eine sichere Weiterentwicklung der klassischen E-Mail-Bewerbung.


    Fachkräfte bewerben sich mit dem Smartphone

    Köln, 01. September 2017

    Nicht nur die Jobsuche findet heute über mobile Endgeräte statt. Auch der Wunsch nach der mobilen Bewerbung nimmt zu – das zeigen zahlreiche aktuelle Studien. eismann hat auf das wachsende Bedürfnis von Bewerbern reagiert und nutzt die mobile Direktbewerbung für die Suche nach Verkaufsfahrern. Die Direktbewerbung eignet sich insbesondere für die Bewerbung per Smartphone und bietet einen unkomplizierten Erstkontakt. So konnte eismann die Anzahl der eingehenden Bewerbungen signifikant steigern.


    Ein Drittel aller angehenden Azubis sucht bei TalentHero

    Köln, 22. August 2017

    Laut aktuellem Berufsbildungsbericht waren im letzten Jahr rund 600.000 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. 20.600 von ihnen konnten keine Ausbildung finden, obwohl insgesamt 43.500 Lehrstellen unbesetzt blieben. Grund dafür ist oft, dass Jugendliche und Unternehmen einfach nicht zusammenfinden. Mit der Azubi-App TalentHero hat meinestadt.de eine Plattform geschaffen, die Jugendliche in ihrem bevorzugten Medium erreicht und Ausbildungsverantwortliche ohne technischen Aufwand zum mobilen Unternehmensauftritt mit Lehrstellenanzeigen verhilft. Das Konzept funktioniert: Seit dem Launch vor einem Jahr haben bereits ein Drittel aller Ausbildungssuchenden bei TalentHero nach Lehrstellen gesucht.


    Fast jeder zweite Bewerber geht verloren

    Köln, 16. August 2017

    Auf immer mehr Arbeitsmärkten für Fachkräfte mit Berufsausbildung werden Kandidaten zum knappen Gut. Eine doppelperspektivische Studie von meinestadt.de zeigt vor diesem Hintergrund große Diskrepanzen zwischen den Erwartungen der Bewerber an das mobile Recruiting und den Möglichkeiten, die Unternehmen aktuell bieten. Für die Untersuchung wurden insgesamt 1.520 Fachkräfte und 107 HR-Verantwortliche zur mobilen Jobsuche beziehungsweise mobilen Bewerbung befragt. Das Ergebnis: Das mobile Zeitalter wird das Recruiting von Fachkräften fundamental verändern. Prof. Dr. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain hat die Studie wissenschaftlich begleitet.


    Mit einfachen Bewerbungsprozessen den Fachkräftemangel besiegen

    Köln, 4. Juli 2017

    Studien belegen: Bewerber wünschen sich unkomplizierte Bewerbungsprozesse. Viele Unternehmen verprellen Kandidaten mit aufwendigen Bewerbungstools und langen Rückmeldezeiten. meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung, bietet mit der Direktbewerbung eine Lösung für den qualifizierten Erstkontakt. Das Feature wird jetzt nicht nur in der Job-App angeboten, sondern auch als Desktop-Version. Dadurch sinkt die Hemmschwelle zur Kontaktaufnahme – Bewerber und Arbeitgeber finden schneller zueinander.


    Ausbildungssuche 2017: Jugendliche wünschen sich emotionale Ansprache und mobile Bewerbung

    22. Juni 2017

    Laut aktuellem Berufsbildungsbericht blieben auch für das Ausbildungsjahr 2016 wieder 43.500 Stellen unbesetzt, während 20.600 Jugendliche keine Ausbildungsstelle fanden. Wie können Arbeitgeber und angehende Auszubildende künftig besser zusammenfinden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Daniela Eisele von der Hamburg School of Business Administration (HSBA) eine Studie durchgeführt. Dabei wurden Jugendliche zu ihren Präferenzen bei der Ausbildungssuche befragt.


    Einflüsse auf die Berufswahl: Jugendliche setzen auf Beratung der Eltern, Internetrecherche und Work-Life-Balance

    Köln, 09. Mai 2017

    Industriekaufmann, Uhrmacher oder Fachkraft für Speiseeis? Schüler, die nach ihrem Abschluss eine Ausbildung beginnen möchten, haben die Qual der Wahl aus über 350 verschiedenen Ausbildungsberufen. Wo informieren sich Schüler über ihre Berufsmöglichkeiten und wer oder was hilft ihnen bei der Entscheidung für den richtigen Ausbildungsberuf? meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung, hat im Februar 2017 über 500 Nutzer der neuen Azubi-App TalentHero zu Einflüssen auf ihre Berufswahl befragt.


    Stellenmarkt von meinestadt.de als Top-Karriereportal 2017 ausgezeichnet

    Köln, 05. Mai 2017

    Über 1.500 Stellenbörsen und Karriereportale stehen Jobsuchenden in Deutschland zur Verfügung. Welche sind für die Stellensuche am besten geeignet? Testergebnisse des Nachrichtenmagazins FOCUS zu den besten Stellenbörsen und Karriereportalen geben Orientierung. FOCUS kürt das Jobportal von meinestadt.de damit bereits zum dritten Mal in Folge zum Top-Karriereportal.


    Überstunden: Für viele Fachkräfte Arbeitsalltag

    Köln, 25. April 2017

    Überstunden sind ein sensibles Stichwort. In manchen Branchen sind sie sicherlich ein Indiz für ein Anziehen der Konjunktur und eine Stabilisierung der Wirtschaftslage, in anderen Branchen dagegen zeugen sie von Personalmangel und hoher Belastung der Arbeitnehmer. meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung, hat im März 2017 eine Online-Befragung zum Thema Überstunden durchgeführt.¹ Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, in welchen Branchen die meisten Überstunden geleistet werden, wie Unternehmen damit umgehen und welche Auswirkungen die Mehrarbeit auf Arbeitnehmer haben kann. Interessant dabei: Es sind nicht nur die Akademiker, die Überstunden leisten, auch bei Fachkräften steigt die Anzahl der zusätzlich geleisteten Arbeit.


    Fachkräfte mit Berufsausbildung bleiben am längsten im Job

    Köln, 29. März 2017

    Gehen oder bleiben? Wie häufig stellen sich deutsche Arbeitnehmer diese Frage eigentlich in ihrem Berufsleben? meinestadt.de, der führende Stellenmarkt für Fachkräfte, hat im Januar 2017 unter mehr als 5.000 Personen eine Befragung durchgeführt, die Aufschluss darüber gibt, wie oft Arbeitnehmer durchschnittlich ihren Job wechseln. Die Umfrage lässt außerdem Rückschlüsse darauf zu, in welchen Branchen die höchste Fluktuation herrscht und inwiefern auch Bildungsabschluss und Verbleib im Job zusammenhängen.


    Mobile Ausbildungssuche funktioniert: Jugendliche verschicken mit der Azubi-App TalentHero über 10.000 Bewerbungen

    Köln, 21. März 2017

    Erfolgreich von unterwegs via Smartphone bewerben? Die TalentHero App für Ausbildungssuche von meinestadt.de macht es vor und ermöglicht es Jugendlichen, die passende Ausbildung zu finden und sich einfach und professionell via App zu bewerben. So haben Ausbildungssuchende seit dem Launch von TalentHero im August 2016 bereits über 10.000 Bewerbungen verschickt.


    Helau & Alaaf!! Wie viel Narrenfreiheit herrscht in deutschen Büros?

    Köln, 22. Februar 2017

    Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit: Weiberfastnacht, Punkt 11:11 Uhr startet dann in den Karnevals Hochburgen Köln, Düsseldorf oder Mainz das närrische Treiben. meinestadt.de, der führende regionale Stellenmarkt für Fachkräfte, hat eine deutschlandweite Umfrage zum Thema Karneval im Büro durchgeführt¹ und gefragt: An welchen Standorten gilt „Business as usual“ und vor allen Dingen in welcher Form herrscht auch am Arbeitsplatz der karnevalistische Ausnahmezustand?


    Azubi-App TalentHero gewinnt „Show Your App“ Award

    Köln, 20. Februar 2017

    TalentHero, die Azubi-App von meinestadt.de, überzeugt die Fachjury des „Show Your App“ Awards in puncto Design, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität und erhält den kategorieübergreifenden Preis „Top App“ als zweitbeste App unter allen Einreichungen.


    Candidate Focused Recruiting: Stellenanzeigen müssen an Nutzungssituationen angepasst werden

    Köln, 24. Januar 2017

    Der führende regionale Stellenmarkt meinestadt.de hat rund 1.200 Bewerberinnen und Bewerber zu ihren Suchgewohnheiten befragt. Das Ergebnis: Mehr als zwei Drittel nutzen ihr Smartphone für die Jobsuche. Modernes Recruiting besteht aber nicht nur darin, Anzeigendesigns für mobile Endgeräte zu optimieren. Arbeitgeber müssen ihre Stellenangebote auf das Informationsbedürfnis des Bewerbers in verschiedenen Nutzungssituationen ausrichten – ob zuhause oder unterwegs. So können sie potenzielle Jobanwärter im passenden Moment mit den richtigen Argumenten überzeugen.


    Mit guten Job-Vorsätzen ins neue Jahr

    Köln, 04. Januar 2017

    Traditionell nehmen viele Menschen den Jahreswechsel zum Anlass nicht nur privat, sondern auch beruflich gute Vorsätze zu fassen und neue Ziele zu definieren. Doch was bewegt die deutschen Arbeitnehmer? Welche Veränderungen im Job sind für 2017 am erstrebenswertesten? meinestadt.de, der führende regionale Stellenmarkt, hat im Dezember 2016 unter knapp 400 Personen eine Onsite-Befragung durchgeführt, die Aufschluss darüber gibt, was sich Arbeitnehmer für das neue Jahr vorgenommen haben.

    Über meinestadt.de

    meinestadt.de ist der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung. Durch den regionalen und lokalen Fokus verbindet meinestadt.de Unternehmen und Jobsuchende in allen 11.000 Städten und Gemeinden Deutschlands. Stellensuchende können sowohl online als auch mobil und über die mehrfach ausgezeichnete Job-App jederzeit auf die Angebote zugreifen. TalentHero, die Azubi-App von meinestadt.de, hilft Jugendlichen bei der Berufswahl und bringt Unternehmen und Auszubildende für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft zusammen.

    Pressearchiv aus folgenden Jahren:

    nach oben