Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://jobs.meinestadt.de/deutschland/stellenanzeigen-aufgeben/presse/2017/ein-drittel-aller-angehenden-azubis-sucht-bei-talenthero?
    Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Melden Sie sich zum meinestadt.de Recruiting-Newsletter an.

    Wir haben Ihnen soeben eine E-Mail geschickt.

    Wir versorgen Sie mit aktuellen Informationen zu Trends, Produkten und Aktionen im Stellenmarkt von meinestadt.de.

    • Diese Jobsuche hast du bereits abonniert.
    • Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.
    Wir senden Ihnen regelmäßig E-Mails zu aktuellen Themen im Stellenmarkt. Dabei gilt unsere Datenschutzerklärung.

    Bitte klicken Sie darin nur noch auf den Bestätigungslink.
    Vielen Dank!

    Ein Drittel aller angehenden Azubis sucht bei TalentHero

    Köln, 22.August 2017

    Laut aktuellem Berufsbildungsbericht waren im letzten Jahr rund 600.000 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. 20.600 von ihnen konnten keine Ausbildung finden, obwohl insgesamt 43.500 Lehrstellen unbesetzt blieben. Grund dafür ist oft, dass Jugendliche und Unternehmen einfach nicht zusammenfinden. Mit der Azubi-App TalentHero hat meinestadt.de eine Plattform geschaffen, die Jugendliche in ihrem bevorzugten Medium erreicht und Ausbildungsverantwortliche ohne technischen Aufwand zum mobilen Unternehmensauftritt mit Lehrstellenanzeigen verhilft. Das Konzept funktioniert: Seit dem Launch vor einem Jahr haben bereits ein Drittel aller Ausbildungssuchenden bei TalentHero nach Lehrstellen gesucht.

    Mobile ist die Zukunft: Auch beim Thema Ausbildung

    Mobile ist die Zukunft: Auch beim Thema Ausbildung In einer aktuellen Studie fand meinestadt.de heraus, dass fast zwei Drittel der befragten Jugendlichen überwiegend mobil via Smartphone und Tablet auf Ausbildungssuche gehen. Nur noch ein Drittel setzt sich dafür an den PC oder Laptop. „Erstaunlich ist, dass trotz der bisher noch überschaubaren Möglichkeiten im Markt bereits mehr als die Hälfte der Befragten angeben, sich am liebsten über mobile Endgeräte zu bewerben“, so Prof. Dr. Daniela Eisele von der Hamburg School of Business Administration, die die Auswertungen der Studienergebnisse leitete.

    20.000 verschickte Bewerbungen: Mobile Ausbildungssuche funktioniert

    Die Studienergebnisse zeigen, wie wichtig mobile Angebote für den Ausbildungsmarkt sind. Die Bilanz des ersten Jahres gibt TalentHero recht: Seit dem Launch wurde die App über 215.000 Mal heruntergeladen und Ausbildungssuchende haben fast 20.000 Bewerbungen verschickt. „Der Erfolg der App zeigt, dass die Jugendlichen auf eine mobile Lösung zur Ausbildungssuche gewartet haben. Nicht mobil optimierte Angebote und umständliche Bewerbungsverfahren sind für die junge Zielgruppe nicht mehr zeitgemäß. Unternehmen müssen das verstehen und sich den Bedürfnissen der Ausbildungssuchenden anpassen, um sie zu erreichen und nachhaltig von sich zu überzeugen“, so Georg Konjovic, Geschäftsführer von meinestadt.de.

    Influencer als Verbündete beim Thema Ausbildung

    In den sozialen Medien haben Influencer in den letzten Jahren massiv an Bedeutung gewonnen. Blogger, YouTube-Stars und Instagrammer erfreuen sich großer Beliebtheit, sind wichtige Meinungsbildner und für ihre Abonnenten und Follower fast eine Art Lebensberatung. Für den Launch von TalentHero nutzte meinestadt.de die Strahlkraft der Influencer für eine thematisch breit gefächerte Kampagne auf YouTube. So konnten mithilfe der YouTuber insgesamt über 2,7 Millionen Jugendliche zum Thema betriebliche Ausbildung erreicht und rund 85.000 neue Nutzer für TalentHero dazugewonnen werden. Der Erfolg der Kampagne zeigt, wie wichtig den Jugendlichen die Empfehlungen von Gleichaltrigen und Gleichgesinnten sind und dass sie in sozialen Medien auch für Themen wie Ausbildung und Berufswahl empfänglich sind.

    Ausgezeichnet in der HR- und App-Branche

    Nicht nur die Nutzer, auch die Branche zeigt von Beginn an großes Interesse an der neuen mobilen Lösung für die Ausbildungssuche. So wurde TalentHero im ersten Jahr bereits mehrfach ausgezeichnet. Die App erhielt unter anderem beim renommierten „Show Your App“ Award Platz 2 des kategorieübergreifenden Sonderpreises „Top App“, wurde von der Initiative Mittelstand gleich in zwei Kategorien unter die Besten gewählt und schaffte es beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation unter über 770 Einreichungen auf die Shortlist der Kategorie „Product Launch“.

    Über meinestadt.de

    meinestadt.de ist der führende Stellenmarkt für Fachkräfte mit Berufsausbildung. Durch den regionalen und lokalen Fokus verbindet meinestadt.de Unternehmen und Jobsuchende in allen 11.000 Städten und Gemeinden Deutschlands. Stellensuchende können sowohl online als auch mobil und über die mehrfach ausgezeichnete Job-App jederzeit auf die Angebote zugreifen. TalentHero, die Azubi-App von meinestadt.de, hilft Jugendlichen bei der Berufswahl und bringt Unternehmen und Auszubildende für eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft zusammen.

    Pressearchiv aus folgenden Jahren:

    nach oben