Professor (m/w/d) „Sanitärtechnik“ *GU-P-2007*

Hochschule Esslingen

  • Esslingen am Neckar
  • Arbeitsplatz
  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Anzeige vom 07.07.2020
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf ein hohes Niveau in Lehre und Forschung und intensive internationale Kontakte. Wir sind stolz, dass der Erfolg unserer Bemühungen sich stets in vorderen Plätzen bei Rankings widerspiegelt. Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die Fakultät Gebäude-Energie-Umwelt sucht eine Professorin * einen Professor (W 2) für das Lehrgebiet „Sanitärtechnik“
(Kennziffer GU-P-2007)

Sanitärtechnik und Wasserversorgung sind Bestandteil des Bachelorstudiengangs Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik. Diese wichtigen Fachgebiete sollen ebenso wie artverwandte Fächer der Gebäudetechnik in Lehre und Forschung vertreten werden. Die Bewerber*innen sollen über umfassende Erfahrungen in Planung, Ausführung und Betrieb sanitärtechnischer Anlagen verfügen.

Kenntnisse in den Bereichen
- Trinkwasserhygiene
- Versorgung von Gebäuden und Liegenschaften mit Trinkwasser
- Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
- Gasinstallationstechnik für Wohnungs-, Industrie- und Sonderbauten
sind erwünscht.

Bewerber*innen müssen bereit sein, Grundlagenvorlesungen und Vorlesungen in fachlich benachbarten Gebieten sowie Aufgaben in der Selbstverwaltung der Hochschule zu übernehmen und sollten in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen.
Die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren*innen sind in § 47 Landeshochschulgesetz geregelt. Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/stellenangebote/ .

Weitere Informationen zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne Prof. Dr.-Ing. Nikolai Kalitzin,
Tel.: +49 (0) 711.397 - 3452, E-Mail: NikolaiKalitzinhs-esslingende.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hochschule Esslingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim Lehr- und Forschungspersonal an und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen mit lückenlosem Lebenslauf, belegt durch Zeugniskopien sowie Nachweise der beruflichen Tätigkeit und
gegebenenfalls Publikationsliste, senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer GU-P-2007 bis 14.07.2020 an die Personalabteilung der Hochschule Esslingen, Kanalstraße 33, 73728 Esslingen. E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Die Hochschule Esslingen ist Mitglied im Dual Career Netzwerk Deutschland und unterstützt im Rahmen der familiengerechten Hochschule® ihre Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten wie der Gesundheitsförderung, Personalentwicklung oder dem Jobticket. Um Familie und Beruf noch besser in Einklang zu bekommen, werden außerdem verschiedene Maßnahmen angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.hs-esslingen.de/de/

Die Information zu Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.hs-esslingen.de/datenschutz/.

Arbeitsbeginn

ab sofort

Ihr Profil

Sprachkenntnisse

  • Erweiterte Kenntnisse Englisch

Persönliche Fähigkeiten

Ihre Bewerbung

Arbeitgeber

Hochschule Esslingen

Branche

Allgemeine Fachhochschulen

Ansprechpartner

Personalabteilung

Adresse

Hochschule Esslingen
Kanalstr. 33
73728 Esslingen