SachbearbeiterIn (m/w/d) im Sozialamt für den Bereich SGB XII - Besondere Wohnformen Kreisverwaltung Euskirchen
Anzeige vom: 10.07.2024

SachbearbeiterIn (m/w/d) im Sozialamt für den Bereich SGB XII - Besondere Wohnformen

Standort:
  • Euskirchen
Kreisverwaltung Euskirchen
Kreisverwaltung Euskirchen
5 Bilder

Zusammenfassung

  • Gehalt
    3.788 € - 5.221 €/Monat
  • Arbeitszeit
    Vollzeit
  • Typ
    Festanstellung
  • Qualifikationslevel
    abgeschlossene Berufsausbildung
  • Befristung
    Unbefristet

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

C++
Kommunikation
TVöD
Kommunikationsfähigkeit
Verantwortungsvolle Arbeitsweise
Lernbereitschaft
Zuverlässigkeit
Belastbarkeit
Einsatzbereitschaft
Durchsetzungsvermögen
Selbstbewusstes Auftreten

Unsere Leistungen

Betriebliche Altersvorsorge
Gesundheitsförderung
Weiterbildungsmaßnahmen

Bereichern Sie unser #TeamKreisverwaltung als SachbearbeiterIn (m/w/d) im Sozialamt für den Bereich SGB XII - Besondere Wohnformen.

 

Das bewegen Sie bei uns:

  • Information und Beratung von Ratsuchenden zu Fragen der Leistungsvoraussetzungen nach dem SGB XII (vorrangig) im Bereich der Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und Erwerbsminderung für Menschen in besonderen Wohnformen
  • Information und Beratung von Ratsuchenden zu Fragen der Leistungsvoraussetzungen nach dem SGB XII im Bereich der ambulanten Hilfe zur Pflege
  • Bearbeitung und Entscheidung über Anträge auf Leistungen in den o. g. Bereichen
  • Prüfung und Geltendmachung aller möglichen vorrangigen Ansprüche (außer Unterhalt) für die beiden o. g. Bereiche
  • Vorbereitung von Widerspruchsentscheidungen für die o. g. Bereiche
  • Bearbeitung der Leistungsfälle der o. g. Bereiche unter Einsatz des Fachverfahrens OPEN/PROSOZ

Das überzeugt uns:

  • Befähigung für die Laufbahn der Ämtergruppe des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des nichttechnischen, allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehemals gehobener Dienst) bzw. Verwaltungsfachangestellte mit abgeschlossenem II. Verwaltungslehrgang oder
  • Verwaltungsfachangestellte, die sich derzeit im II. Verwaltungslehrgang befinden. In diesem Falle erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 8 TVöD und es wird eine Zulage zur Entgeltgruppe 9c TVöD gezahlt. Im Anschluss an den erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs II erfolgt die Höhergruppierung in die Entgeltgruppe 9c TVöD
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Entschlussfreudigkeit
  • Lernbereitschaft und Fähigkeit, sich schnell und umfassend in die neuen Aufgabenfelder (EDV-Kenntnisse und Rechtsgebiete) einzuarbeiten
  • Sichere Kommunikation und verbindliches Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Von Vorteil sind umfassende Kenntnisse im Rechtskreis SGB XII sowie Kenntnisse in den Bereichen der angrenzenden Rechtsgebiete der Sozialgesetzbücher

Das sind viele gute Gründe für uns:

  • Vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber) und zum Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Wertschätzende Arbeitskultur
  • Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inkl. der betrieblichen Altersversorgung zusätzlich zur gesetzlichen Rentenversicherung
  • Dienstrad-Leasing für Tarifbeschäftigte

Das sind wir:

Wir sind bei der Kreisverwaltung ein großes Team, auch wenn unsere Qualifikationen und Tätigkeiten sehr vielfältig sind: Denn nicht nur im Kreishaus am Jülicher Ring, sondern auch z. B. in der Volkshochschule, in den kreiseigenen Schulen, im Bauhof und Abfallwirtschaftszentrum arbeiten wir mit rund 1.300 Kolleginnen und Kollegen für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Euskirchen.

Das Team des Sozialamtes für diesen Bereich besteht aus drei Mitarbeitenden, die Anträge auf Sozialhilfe von Menschen in besonderen Wohnformen bearbeiten. Daneben erfolgt auch die Sachbearbeitung für den ambulanten Bereich der Hilfe zur Pflege.


  • Betriebsgröße
    zwischen 501 und 5.000 Mitarbeiter
  • Branche
    Öffentliche Verwaltung & Verteidigung / Sozialversicherung

Bewerbung

  • Bewerbungsende
    14.07.2024

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) - vergleichbar Besoldungsgruppe A 10 Landesbesoldungsgesetz (LBesG NRW) - bewertet, einschlägige Berufserfahrung wird berücksichtigt.

Wir schätzen die Vielfalt aller im Kreis lebender Menschen und arbeiten stetig daran, diese auch in der Belegschaft zu repräsentieren. Wir freuen uns daher über diverse Bewerbungen! Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts berücksichtigt. Auf das Auswahlverfahren findet der Gleichstellungsplan des Kreises Euskirchen Anwendung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal bis zum 14. Juli 2024.

Das Online-Bewerbungsportal erreichen Sie über diesen Link „Online-Bewerbung“.

Sie sind unsicher, ob diese Stelle etwas für Sie ist? Oder haben Sie noch Fragen? Ihre Ansprechpartner*innen für weitere Informationen:

Herr Klein
02251/15 563
uwe.klein@kreis-euskirchen.de

Frau Ossowski
02251/15 614
daniela.ossowski@kreis-euskirchen.de

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Stadt Meckenheim Der Bürgermeister
    Meckenheim/Rhein
    29.06.2024
    MS Office
    BWL
    Finanzmanagement
    Deutsch
    Firmenticket
    Betriebliche Altersvorsorge
    Flexible Arbeitszeiten
    Weiterbildungsmaßnahmen
    Teamfähigkeit
    Kommunikationsfähigkeit
    Zuverlässigkeit
    Belastbarkeit
    Strukturierte Arbeitsweise
    Durchsetzungsvermögen
    Betriebswirtschaft
  • Bundesamt für Naturschutz
    Bonn
    11.07.2024
    Organisation
    Gute Verkehrsanbindung
    Firmenticket
    Flexible Arbeitszeiten
    Mobiles Arbeiten
    Weiterbildungsmaßnahmen
    Teamfähigkeit
    Verhandlungsgeschick
    Durchsetzungsvermögen
    Selbstbewusstes Auftreten
  • Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
    Bonn
    11.07.2024
    Verwaltung
    Organisation
    Vergaberecht
    Personalmarketing
    Service Desk
    Flexible Arbeitszeiten
    Homeoffice
    Unbefristeter Arbeitsvertrag
    Weiterbildungsmaßnahmen
    Tarifrecht
    Teamfähigkeit
    Kommunikationsfähigkeit
    Verantwortungsvolle Arbeitsweise
    Kundenorientierung
    Zuverlässigkeit
    Sorgfältige Arbeitsweise
    Belastbarkeit
    Beamtenrecht