Sachbearbeiter:in (m/w/d) in der Zwangsvollstreckung Stadt Fellbach
Anzeige vom: 23.07.2024

Sachbearbeiter:in (m/w/d) in der Zwangsvollstreckung

Standort:
  • Fellbach
Stadt Fellbach
Stadt Fellbach

Zusammenfassung

  • Geschätztes Gehalt
    2.700 € - 3.600 €/Monat
  • Typ
    Festanstellung

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Teamfähigkeit
Belastbarkeit

Unsere Leistungen

Firmenticket
Betriebliche Altersvorsorge
Kinderbetreuung
Erfolgsprämien
Gesundheitsförderung
Job-Rad
Mobiles Arbeiten

Für unser Kämmereiamt suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachbearbeiter:in (m/w/d) in der Zwangs­voll­streckung
(A 9 / Entgeltgruppe 8 TVöD)
Die Stelle ist grund­sätzlich teilbar

Ihre Arbeitgeberin - Unsere Stadt

Die Große Kreis­stadt Fell­bach (circa 46.000 Ein­wohner) liegt in un­mittel­barer Nach­bar­schaft zur Lan­des­haupt­stadt Stuttgart und ver­fügt über eine sehr gute In­fra­struk­tur in allen Be­rei­chen des ge­sell­schaft­li­chen Lebens. Als Ar­beit­ge­be­rin über­zeugt die Stadt mit op­ti­ma­len Rahmen­be­din­gun­gen in einem mo­der­nen, in­no­va­ti­ven Ar­beits­um­feld. Die Stadt Fell­bach fördert aktiv die Gleich­stellung von Frauen und Männern.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Erstellung und Nachbearbeitung von Voll­streckungs­maßnahmen
  • Überprüfungen von Zahlungen auf richtige Zuord­nung in avviso und in der Finanz­software FINANZ+
  • Bearbeitung von Stundungen und Voll­stre­ckungs­aufschub
  • Entscheidung und Bearbeitung der Nieder­schla­gungen und deren Über­wachung
  • Schriftverkehr und Telefonate mit Schuldnern, Gläubigern, Fach­ämtern und anderen Behör­den

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungs­fach­angestellte:r (m/w/d) oder ver­gleich­bare ab­ge­schlossene Ausbildung
  • Kenntnisse im Abgaben-, Voll­streckungs- und Insol­venz­recht
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse der Voll­streckungs­software avviso sowie der Finanz­software FINANZ+
  • Sicheres, bestimmtes und ge­wandtes Auf­treten in Wort und Schrift gegen­über Schuld­nern und anderen Behörden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Team­fähigkeit und Belast­barkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • Leistungsentgelt im TVöD nach § 18, derzeit pau­schaliert
  • Mobiles Arbeiten
  • Zuschuss zum „Deutschlandticket“ i.H.v. 40 Euro / Monat
  • Radbonus bei Nutzung des Fahrrads für den Weg zur Arbeits­stätte und Bike­leasing
  • Gezielte Fort- und Weiter­bildungs­mög­lichkeit
  • Betriebliche Kinderbetreuung
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge

Bewerbung

    Fragen?

    Für weitere Informationen steht Herr Gabel, Abteilungs­leitung Haus­halts­wirtschaft und Finanz­wesen (Tel. 0711 5851-332), gerne zur Ver­fügung, bei arbeits­recht­lichen Fragen Frau Lut, Personal­abteilung (Tel. 0711 5851-703).

    Bitte bewerben Sie sich mit Ihren Unterlagen bis spätestens zum 28.07.2024 über unser Onlinebewerberportal.

    jobs.fellbach.de

    Ähnliche Stellenanzeigen

    Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
    Seite neu laden
    Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
    Deine Ergebnisse werden aktualisiert