Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für eine unserer Diagnosegruppen Caritasverband Frankfurt e.V.
Anzeige vom: 14.07.2024

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für eine unserer Diagnosegruppen

Standort:
  • Hofheim am Taunus
Caritasverband Frankfurt e.V.
Caritasverband Frankfurt e.V.

Zusammenfassung

  • Geschätztes Gehalt
    3.000 € - 3.800 €/Monat
  • Arbeitszeit
    Vollzeit
  • Typ
    Festanstellung

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Soziale Arbeit
Arbeit mit Kindern
Jugendhilfe
Basic HTML
Führerscheinklasse B
Teamfähigkeit
Engagement
Belastbarkeit
Kreativität
Einfühlungsvermögen
Offenheit

Unsere Leistungen

Firmenticket
Betriebliche Altersvorsorge
Zusätzliche Urlaubstage
Entwicklungsmöglichkeiten
Job-Rad
Sorgfältige Einarbeitung
Supervision
Weiterbildungsmaßnahmen

Das Heilpädagogische Institut Vincenzhaus in Hofheim am Taunus ist eine heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit angeschlossener Förderschule (Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung). In vier pädagogischen Sachgebieten werden bis zu 125 Kinder und junge Erwachsene im Aufnahmealter von fünf bis siebzehn Jahren, mitunter auch über die gesetzliche Volljährigkeit hinaus, in verschiedenen Gruppen betreut. Dazu gehören stationäre Diagnose- und Therapiegruppen, heilpädagogische Wohn- und Tagesgruppen sowie Außenwohngruppen im Main-Taunus-Kreis und dem Frankfurter Stadtgebiet.

Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main.

„Menschen stärken. Wege finden.“

Dieses Leitwort ist Ausdruck unserer Vision für eine solidarische und soziale Stadtgesellschaft ohne Ausgrenzung Benachteiligter, die ALLEN ein Leben in Würde ermöglicht.

Mit über 1800 Beschäftigten und rund 1400 ehrenamtlich Engagierten in Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V. bieten wir mit unseren Partner*innen ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen, um unsere Vision tagtäglich Wirklichkeit werden zu lassen.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für eine unserer Diagnosegruppen
in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Worauf SIE sich freuen können:

In zwei Diagnosegruppen betreuen wir 13 junge Menschen im Alter zwischen sechs und vierzehn Jahren. Im auf drei Monate ausgelegten Diagnosezeitraum wird ein differenzierter psychologischer Bericht für jedes Kind erstellt. Grundlage des Berichts sind die Verhaltensbeobachtung, testpsychologische Verfahren und intensive Eltern-/Angehörigenarbeit sowie die Einschätzungen seitens der Lehrkräfte unserer Schule am Vincenzhaus.

Als Pädagog*in erkennen und fördern Sie die Ressourcen und die persönliche Entwicklung der jungen Menschen. Dabei unterstützen Sie sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und erstellen im Austausch gemeinsam mit der Psychologin der Gruppe, dem Team und der Sachgebietsleitung eine pädagogische Diagnostik. Wir nutzen die Möglichkeit im Rahmen von Hausbesuchen den familiären Hintergrund der Betreuten besser kennenzulernen und den klientenzentrierten Blick auf das einzelne Kind, um eine systemische Sichtweise zu ergänzen. In wöchentlichen Dienstbesprechungen und regelmäßigen Supervisionen haben Sie die Möglichkeit mit dem Team ihre Beobachtungen im Alltag zu reflektieren und Zusammenhänge zu erörtern.

Die in unseren Diagnosegruppen betreuten Kinder besuchen für den Zeitraum der Diagnostik auch unsere Schule am Vincenzhaus, um auch in den schulischen Belangen ein umfassendes Bild zu erhalten. Des Weiteren haben die Kinder die Möglichkeit an den gruppenübergreifenden pädagogischen Angeboten der Einrichtung teilzunehmen. Hier gibt es wöchentliche Angebote wie etwa eine Fußball-AG, eine Kletter-AG, eine Psychomotorik-Gruppe, ein Schwimmangebot, etc.

Die Bereitschaft zur Übernahme von Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Nachtbereitschaften ist für Sie selbstverständlich. Sie haben Freude an einer intensiven Teamarbeit und bringen Ihre Kompetenzen für die Weiterentwicklung des Angebotes mit ein. Sie haben eine genaue Beobachtungsfähigkeit und können Zusammenhänge ermitteln. Im Freizeitbereich bringen Sie ihre Vorlieben und Interessen mit ein, erkennen die Interessen der Kinder und initiieren dafür passende Angebote.

Ihre Kompetenzen auf die WIR uns freuen:

  • ein abgeschlossenes Studium (Dipl., M.A., B.A.) der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. anerk. Erzieher*in
  • Freude daran, die Ihnen anvertrauten junge Menschen ein Stück ihres Weges zu begleiten, auch wenn es schwer ist 
  • Erfahrungen in der (stationären) Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sind wünschenswert
  • Fachkenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen
  • Empathie und Selbstsicherheit im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Engagement in der Teamarbeit und der Mitgestaltung des pädagogischen Alltags
  • hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Professionalität
  • Bereitschaft zum Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienst und zur Teilnahme an Ferienfreizeiten der Gruppe
  • Geduld und viel Humor
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot an SIE:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
  • ein vielfältiges Wirkungsfeld in einem motivierten Team, das von Offenheit, Engagement, Teamgeist und Kreativität getragen wird
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeiten Veränderungsprozesse aktiv mitzugestalten, u.a. in Projektarbeit
  • regelmäßige Teamsitzung und Supervision
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, intern wie extern
  • Vergütung nach TVöD
  • 30 Tage Urlaub zzgl. Ausgleichstage und Regenerationstage
  • Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • Fahrradleasing
  • ein subventioniertes Deutschlandticket

Kontakt:

    Sie identifizieren sich mit der Aufgabenstellung und den Zielen der Caritas und wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft sowie Religion. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Wir bitten Sie bevorzugt um eine Bewerbung direkt über unser Online-Bewerbungsportal.

    zur Onlinebewerbung

    Caritasverband Frankfurt e. V.
    Heilpädagogisches Institut Vincenzhaus
    Giulia Unold, Sachgebietsleitung Diagnose & Therapie
    Vincenzstraße 29, 65719 Hofheim
    Telefon: 069 2982-3450

    Ähnliche Stellenanzeigen

    Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
    Seite neu laden
    Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
    Deine Ergebnisse werden aktualisiert
    • Ev. Kirchengemeinde Diedenbergen
      Sofort-Bewerbung
      Hofheim am Taunus
      08.07.2024
      2.900 € - 3.600 €/Monat (geschätzt)
      Supervision
      Unbefristeter Arbeitsvertrag
      Flexibilität
      Offenheit
    • sozialer therapeutischer Drehpunkt
      Sofort-Bewerbung
      Hofheim am Taunus
      04.07.2024
      2.900 € - 3.500 €/Monat (geschätzt)
      Arbeit mit Kindern
      Firmenticket
      Betriebliche Altersvorsorge
      Zusätzliche Urlaubstage
      Mitarbeiterangebote
      Supervision
      Unbefristeter Arbeitsvertrag
      Weiterbildungsmaßnahmen
      Flexibilität
      Teamfähigkeit
      Verantwortungsvolle Arbeitsweise
      Kreativität
      Einfühlungsvermögen
    • AVM gGmbH
      Sofort-Bewerbung
      Rüsselsheim am Main
      11.07.2024
      Betriebliches Gesundheitsmanagement
      Soziale Arbeit
      Gastronomie
      PKW
      Sozialpädagogik
      Flexible Arbeitszeiten
      Gesundheitsförderung
      Jahressonderzahlungen
      Weiterbildungsmaßnahmen
      Führerscheinklasse B
      Teamfähigkeit
      Eigenmotivation