Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik (MTL / MTLA) (m/w/d) oder Bachelor of Science (Bio, Chemie) für das Zentrallabor Klinikum Leer gGmbH
Anzeige vom: 17.07.2024

Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik (MTL / MTLA) (m/w/d) oder Bachelor of Science (Bio, Chemie) für das Zentrallabor

Standort:
  • Leer/Ostfriesland
Klinikum Leer gGmbH

Zusammenfassung

  • Geschätztes Gehalt
    2.900 € - 4.100 €/Monat
  • Typ
    Festanstellung

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Mikrobiologie
Ohne Berufserfahrung
Teamfähigkeit
Engagement
Belastbarkeit

Unsere Leistungen

Job-Rad
Jahressonderzahlungen
Weiterbildungsmaßnahmen

Mit insgesamt 16 medizinischen Fachabteilungen bzw. Schwerpunktbereichen in drei Betriebsstätten und 475 Betten vorsorgen unsere 1.400 Mitarbeiter mehr als 20.000 stationäre und 65.000 ambulante Patienten jährlich. Wir bieten ein differenziertes Leistungsspektrum mit allen modernen Behandlungsmethoden und verbinden dies mit der persönlichen Atmosphäre eines noch überschaubaren Krankenhauses, welches durch ein modernes Ambiente, ein gutes Arbeitsklima, flache Hierarchien und eine unkomplizierte Kommunikation geprägt ist. Das Klinikum liegt mitten in der maritim geprägten Stadt Leer, die sich durch eine hohe Lebensqualität, ein überdurchschnittliches Kulturangebot und viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung auszeichnet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- bzw. Teilzeit einen

Medizinischen Technologen für Laboratoriumsanalytik (MTL / MTLA) (m/w/d) oder Bachelor of Science (Bio, Chemie) für das Zentrallabor

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Laboruntersuchungen im Bereich der klinischen Chemie, Hämatologie, Immunologie sowie der Immunhämatologie mit Blutdepot
  • Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Überprüfung und Unterstützung des Bestellwesens
  • Weiterentwicklung und Überwachung von Laborprozessen

Ihre Qualifikation:

  • Gern auch Berufseinsteiger (m/w/d).
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTL/MTLA und idealerweise über erste Berufserfahrung.
  • Kenntnisse in der Erstellung von Differentialblutbildern und in der Mikrobiologie sind wünschenswert, jedoch keine zwingende Voraussetzung.
  • Darüber hinaus erwarten wir Teamorientierung, Belastbarkeit, Engagement.
  • EDV-Kenntnisse in der Laborsoftware OPUS L.
  • Die Teilnahme am Bereitschafts- und Wochenenddienst wird vorausgesetzt.

Unser Angebot:

  • Wunschdienstplan in dem Freizeitsausgleich berücksichtigt wird
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Modernes Labor
  • Attraktive Arbeitsbedingungen in einer modernen Klinik
  • Attraktive Vergütung nach TVöD inkl. jährlicher Sonderzahlung, einer zusätzlichen Altersversorgung sowie weitere hausspezifische Zusatzleistungen
  • Bezuschussung einer Mitgliedschaft für den Gesundheits- und Fitnessbereich „Vita“
  • steuerliche Vergünstigungen wie z. B. beim Leasing Ihres Wunschrades oder E-Bikes
  • Großzügige Förderung von Fort- und Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Die Personalleiterin, Frau Anja Lübke (0491/86 - 2110), informiert Sie gerne über weitere Einzelheiten zu dieser Stelle.

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@klinikum-leer.de oder postalisch an:
    Klinikum Leer gGmbH, Personalabteilung, Augustenstraße 35-37 26789 Leer (Ostfriesland)