Koordinator*in als Fachberatung und Regionalleitung

Koordinator*in als Fachberatung und Regionalleitung

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen

  • Marl/Westfalen
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • Unbefristet
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 11.09.2021

Wir suchen

für unseren Bereich Schule ab dem 01.09.2021 eine*n Koordinator*in als Fachberatung und Regionalleitung OGS Marl in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche, Dienstort Recklinghausen.

Sie lieben

  • die Zusammenarbeit mit OGS-Mitarbeiter*innen, Schulleitungen und dem Schulverwaltungsamt.
  • die fachliche Beratung und organisatorische Unterstützung von OGS Teams.
  • kreatives und zukunftsorientiertes Arbeiten im Leitungsteam.
  • Personal- und Qualitätsentwicklung.
  • die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Prozess der Inklusion.
  • sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.
  • sicher im Rahmen der für OGS gültigen Erlasse zu agieren.
  • wertschätzend und vorurteilsfrei mit Mitarbeiter*innen umzugehen.
  • die Informationsweitergabe und den regelmäßigen Austausch zwischen den Kooperationspartnern (OGS-Teams, Schulleitungen, Schulverwaltungsamt und Netzwerkpartnern) sicherzustellen.
  • den Träger in kommunalen Arbeitsgruppen zu vertreten.
  • ein Team von Führungskräften (12 OGS-Teamleitungen) zu motivieren, unterstützend zu leiten, fordern und führen.
  • flexibel und belastbar Aufgaben zu lösen und Ihren fachlichen Standpunkt konstruktiv einzubringen.

Arbeitsbeginn

ab sofort

Ihr Profil

Qualifikations-Level

  • Akademiker

Berufserfahrung

Erste Berufserfahrung

Sie sind

  • Sozialpädagog*in oder haben einen vergleichbaren Hochschulabschluss.
  • leitungserfahren.
  • ein ausgeprägtes Team- und Kommunikationstalent.

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen

Betriebsgröße

zwischen 501 und 5.000 Mitarbeiter

Branche

Sozialwesen, Bildung & Erziehung

Wir sind

  • 2.800 hauptamtliche Mitarbeiter*innen.
  • 7.000 ehrenamtliche Mitglieder.
  • Träger von 67 Offenen Ganztagsschulen in den Kreisen Recklinghausen, Borken und Coesfeld.
  • aktiv in der Alten- und Behindertenhilfe, der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, im Bereich Arbeitsmarktpolitik und Migration sowie größter Träger von Offenen Ganztagsschulen in NRW.

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortung für die personelle und konzeptionelle Ausgestaltung von zwölf OGS-Teams mit ca. 150 Mitarbeiter*innen in Marl.
  • Entwicklung von OGS-Zukunftsperspektiven im Team und in verschiedenen Gremien.
  • fachliche Einarbeitung und verlässliche Unterstützung.
  • eine angemessene, tarifbezogene Vergütung (TV AWO NRW, Entgeltgruppe 10).
  • betriebliche Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen.
  • ein verbindliches Führungsleitbild.
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.
  • die Möglichkeit zur Nutzung eines Verfügungswagens während der Dienstzeit.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns

auf Ihre Bewerbung an die hier angegebene Adresse oder als ein pdf-Dokument (max. 5 MB) per E-Mail.

Ansprechpartner

Frau Barbara Wolthaus

Adresse

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen
Wildermannstraße 69
45659 Recklinghausen
Deutschland

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Thannbauer Soziale Dienstleistungen
    Gladbeck
    15.09.2021

    Für die Eingliederungshilfe im Bereich der schulischen Inklusion suchen wir ganz aktuell und fortlaufend neue Mitglieder im Team unserer Alltagshelden. Was macht eine Schulbegleitung eigentlich? Schulbegleitung richtet sich an Kinder und Jugendliche, die von einer Behinderung bedroht oder betroffen sind. Du als begleitende Person unterstützt ein festes Bezugskind darin, den Schulalltag zu meistern. Hierbei sind für dich persönliche Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, psychische und physische Belastbarkeit, Empathie und Flexibilität im Denken und Handeln unabdingbar, um einen guten Job zu machen. Da diese Arbeit maßgeblich auf guter Kommunikation basiert, sollten deine Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sicher sein. Zu einer fachlichen Ausbildung im pädagogischen, heilpädagogischen oder pflegerischen Bereich sagen wir natürlich nicht nein, aber auch für Quereinsteiger haben wir geeignete Stellen. Als Schulbegleitung erwartet dich eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit, bei der du täglich im Kleinen Großes bewirken kannst und die dich vor immer neue Herausforderungen stellt. Es wird nie langweilig! Für uns ist eine möglichst langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. Wir bieten dir ein durchgängiges Gehalt das ganze Jahr über, auch in den arbeitsfreien Schulferien. Eine umfangreiche Erreichbarkeit des Koordinationsteams, sowie Fachberatung und Supervision betrachten wir als selbstverständliches Angebot an unsere Mitarbeitenden. Hier sind alle Mensch und keiner nur eine Personalnummer. Mindestlohn gibt es bei uns nicht, das Gehalt richtet sich individuell nach deiner Qualifizierung und Erfahrung in den für diese Tätigkeit relevanten Bereichen. Wir haben ganz unterschiedliche Stellen zu besetzen, mit ebenso diversen Stundenkontingenten zwischen 10 und 40 Stunden wöchentlich. Was die Arbeitszeiten angeht, ist also für jeden etwas dabei! Die zu begleitenden Kinder weisen verschiedene Störungs- oder Behinderungsbilder und Förderbedarfe auf und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, „für jeden Topf den möglichst passenden Deckel“ zu finden. Dein potentieller neuer Arbeitsort liegt vielleicht an einer Schule in Gladbeck, Gelsenkirchen, Herten, Bottrop, Essen, Duisburg, Oberhausen, Mülheim. Wenn wir dein Interesse wecken konnten, schicke uns gern umgehend deine Kurzbewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf. Am liebsten ist uns die umweltschonende Variante per Mail an: bewerbung@thannbauer.de All deine Fragen besprechen wir im persönlichen Gespräch!

  • Sonderpflege e.V.
    Oberhausen
    11.09.2021

    Wir suchen regelmäßig innerhalb unserer bestehenden Regionen für den Aufbau einer sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft (SpLG) pädagogische Fachkräfte mit einer Ausbildung als Erzieher*innen, Dipl. Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, die bereit sind, ihr Leben eine Zeit lang mit 2 bis 4 Kindern in einem gemeinsamen Haushalt zu teilen. 

  • Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V.
    Essen/Ruhr
    Aktualisiert

    Wir suchen Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger mit staatlicher Anerkennung (m/w/d) als Gruppenleitung und zusätzliche Fachkraft für unsere Kindertagesstätten in Essen-Frohnhausen.