Leiterin (w/m/d) des Referats Personal Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich
Anzeige vom: 11.07.2024

Leiterin (w/m/d) des Referats Personal

Standort:
  • München
Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich
Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich

Zusammenfassung

  • Gehalt
    5.775 € - 8.133,33 €/Monat
  • Arbeitszeit
    Vollzeit oder Teilzeit
  • Typ
    Festanstellung
  • Qualifikationslevel
    Akademiker
  • Befristung
    Unbefristet

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Kommunikation
Personalführung
Deutsch
Personal Management
Ablauforganisation
Kommunikationsfähigkeit
Engagement
Strukturierte Arbeitsweise

Unsere Leistungen

Homeoffice

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in der Metropolregion München eine

Leiterin (w/m/d) des Referats Personal

EG 15 TVöD Bund/A 15 BBesO | Voll- oder Teilzeit | Grundsatz Personal

Zufriedene Mitarbeitende erzeugen die beste Arbeitsatmosphäre. Unser Ziel ist deshalb, ein gesundes, flexibles und inspirierendes Umfeld zu schaffen. Dafür wurden wir bereits mit den Awards „Top Company“ und „Open Company“ ausgezeichnet.

Wir, als Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern und für Heimat, sind so agil und reaktionsschnell wie möglich. Deshalb gehen wir viele Dinge anders an, als man es von einer klassischen Behörde erwarten würde.

Konkret entwickeln wir für die Behörden des Bundes mit Sicherheitsaufgaben Werkzeuge, erforschen Lösungen und beraten über Strategien für die innere Sicherheit Deutschlands. Damit begegnen wir täglich den Herausforderungen im Cyberraum. Dazu gehört selbstverständlich auch das Einstehen für die freiheitlich demokratische Grundordnung.

DEINE AUFGABEN SIND U. A.:

Die Leitung des Referats Personal umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Personalgewinnung und - marketing
  • Personalbetreuung
  • Personalentwicklung

 Im Rahmen dieser Aufgabenbereiche sind u. a. wahrzunehmen:

  • Im Rahmen der Personalführung trägst du die Finanz,- Organisations- und Personalverantwortung für ein Team von fünfzehn Kolleginnen und Kollegen im Personalreferat.
  • Du übernimmst die Planung, Steuerung und Kontrolle der Aufgabenerfüllung.
  • Du übernimmst die fachliche Leitung, Weiterentwicklung und Steuerung des gesamten Personalbereichs
  • Du organisierst reibungslose Verfahrensabläufe.
  • Du legst Arbeitsziele, Aufgaben und Prioritäten fest und berätst und unterstützt die Behördenleitung bei allen personalrelevanten Fragestellungen.
  • Du bist für die Budgetplanung und das -monitoring im Personalreferat verantwortlich.
  • Du repräsentierst das Referat bei externen und internen Besprechungen und pflegst Kontakte u. a. mit den ZITiS- Beschäftigten, dem BMI und anderen Behörden für einen Austausch zu Personalthemen.

DIESE QUALIFIKATIONEN SIND EIN MUSS:

  • Volljuristin (w/m/d) mit überdurchschnittlichem Abschluss
  • mindestens 2-jährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • Berufserfahrung im Personalbereich
  • umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Besoldungs-, Beamten- und Personalvertretungsrecht
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

  • Sprachkenntnisse
    Deutsch
  • Berufserfahrung
    Mehrjährige Berufserfahrung

VON VORTEIL SIND:

VON VORTEIL SIND:

  • Führungserfahrung
  • Kenntnisse über aktuelle Trends und Entwicklungen im Personalbereich
  • Kenntnisse im organisatorischen Bereich, der zweckmäßigen Aufbau- und Ablauforganisation von Behörden
  • Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten, die in bisherigen Verwendungen bereits erfolgreich unter Beweis gestellt wurde
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Projekt-, Prozess- und Veränderungsmanagement
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Gespür für Menschen und Situationen
  • ausgeprägte Führungskompetenz, die eine transparente Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur und eine „Kultur der Zusammenarbeit“ sowie die Diversität fördert
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Durchführung nationaler Dienstreisen

VERGÜTUNGSPAKET:

  • Tarifbeschäftigung in der Entgeltgruppe E 15 TVöD Bund (je nach beruflicher Erfahrung ca. 69.300 Euro bis ca. 97.600 Euro brutto jährlich in Vollzeit) oder Verbeamtung bis zur Besoldungsstufe A 15 BBesO
  • ZITiS-Zulage in Höhe von bis zu 2.880 Euro brutto jährlich in Vollzeit

UNSERE BENEFITS:

  • Home-Office
  • kernfreie Arbeitszeit
  • kein Dresscode
  • Hunde willkommen 
  • hohes Fortbildungsbudget

und vieles mehr…

Das sagt deine zukünftige Kollegin Franziska:

„Personalmanagement bei ZITiS ist definitiv nicht eintönig – hier wird sich mit Herz und viel Engagement für die Mitarbeitenden eingesetzt.“

BESONDERE HINWEISE:

  • Nach einer individuellen Einarbeitungsphase am Dienstort und bei Vorliegen der persönlichen und dienstlichen Voraussetzungen, kann die Tätigkeit teilweise remote ausgeübt werden.
  • Der Dienstort kann in München (Berg am Laim oder Zamdorf), Neubiberg oder Dachau sein.
  • Für uns zählt das Können, nicht das Geschlecht, das Alter, die Religion, die Identität oder die Herkunft.
  • Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen, da bei uns derzeit weniger Frauen arbeiten als gewünscht.
  • Schwerbehinderte und diesen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für die Tätigkeit wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) ist für die vorgesehene sicherheitsempfindliche Tätigkeit eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen.

  • Branche
    Öffentliche Verwaltung & Verteidigung / Sozialversicherung

DU MÖCHTEST WECHSELN? DAS BLEIBT UNTER UNS!

  • Bewerbungsende
    01.08.2024
  • Ansprechperson
    Frau Nadine Beckert

Falls du dich in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befindest, sichern wir dir natürlich höchste Vertraulichkeit deiner Bewerbung zu. Außerdem werden wir, falls notwendig, nur mit deiner Zustimmung den aktuellen Arbeitgeber kontaktieren.

SO GEHT ES WEITER:

Bewirb dich bitte ausschließlich online über INTERAMT, indem du auf den Button am Ende der Stellenanzeige oder hier klickst. Wir freuen uns auf deine digitale Bewerbung bis zum 01.08.2024.

Nutze bei Fragen vorab die Kontaktdaten von Nadine: Personalgewinnung@ZITiS.bund.de oder 0171 3538974.

Wir vereinbaren zunächst einen Online-Termin für ein Interview. Wenn das beidseitig passt, findet anschließend ein Assessment Center bei uns vor Ort statt. Danach teilen wir dir meist innerhalb einer Woche unsere Entscheidung mit und besprechen alle Einzelheiten.

ONBOARDING:

  • Vertragsunterschrift
  • Preboarding
  • Arbeitsbeginn
  • Fachliche Einarbeitung
  • Ende der Probezeit

Als neues Teammitglied möchtest du schnell selbstständig arbeiten können. Dazu musst du unsere Prozesse kennenlernen. In den ersten drei Tagen nimmst du am Onboardingprozess teil, bei dem du wichtigen Ansprechpersonen in der ZITiS begegnest und dich mit den anderen neuen ZITiSens vernetzt.

Anschließend bekommst du ein fachliches Onboarding im Referat Grundsatz Personal und der Abteilung Zentrale Services. So wirst du schnell Teil unseres spezialisierten Teams und knüpfst Kontakte mit Kolleginnen und Kollegen, die sich gerne Zeit für dich nehmen. Auch mit unseren internen Kundinnen und Kunden tauschen wir uns regelmäßig aus und halten engen Kontakt.

Du lernst unsere Abläufe in den Bereichen Personalgewinnung, -betreuung und -entwicklung kennen und arbeitest dich in deinen Verantwortungsbereich tief ein. Nach und nach übernimmst du eigenverantwortlich deinen Aufgabenbereich, den du dann aktiv mitgestalten kannst. So kommt sicher keine Langeweile auf!

Deine Ansprechpartnerin:

Nadine Beckert
Personalgewinnung@ZITiS.Bund.de
Mobil: 0171 / 35 38 974

Kennziffer

ZITiS-2024-028

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • ESH GmbH & Co. KG
    Sofort-Bewerbung
    München
    Aktualisiert
    3.000 € - 4.000 €/Monat
    Personal Management
    Flexible Arbeitszeiten
    Homeoffice
    Firmenevents
    Mitarbeiter-Events
    Abwechslungsreiche Tätigkeiten
    Entwicklungsmöglichkeiten
    Sorgfältige Einarbeitung
    HR-Bereich
    Flexibilität
    Teamfähigkeit
    Kommunikationsfähigkeit
    Betriebswirtschaft
  • Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd
    München
    12.07.2024
    3.200 € - 4.300 €/Monat (geschätzt)
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Parkplatz
    Betriebliche Altersvorsorge
    Flexible Arbeitszeiten
    Homeoffice
    Kantine
    Gesundheitsförderung
    Jahressonderzahlungen
    Weiterbildungsmaßnahmen
    Führerscheinklasse B
    Lohnabrechnung
    Ohne Berufserfahrung
    Sozialversicherungsrecht
    Tarifrecht
    Teamfähigkeit
    Kommunikationsfähigkeit
    Serviceorientierung
    Zuverlässigkeit
    Sorgfältige Arbeitsweise
    Schnelle Auffassungsgabe
  • Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG
    Sofort-Bewerbung
    Ismaning
    12.07.2024
    4.000 € - 4.500 €/Monat
    MS Office
    IT
    Deutsch
    Personal Management
    Englisch
    Essenszulage
    Homeoffice
    Zusätzliche Urlaubstage
    Sorgfältige Einarbeitung
    Weiterbildungsmaßnahmen
    HR-Bereich
    Selbständige Arbeitsweise
    Flexibilität
    Kommunikationsfähigkeit
    Verantwortungsvolle Arbeitsweise
    Einsatzbereitschaft