Stellvertretende/r Leiter/in (w/m/d) im Integrativen Hort Sperberstraße 135 Stadt Nürnberg
Anzeige vom: 11.07.2024

Stellvertretende/r Leiter/in (w/m/d) im Integrativen Hort Sperberstraße 135

Standort:
  • Nürnberg
Stadt Nürnberg
Stadt Nürnberg
2 Medien

Zusammenfassung

  • Geschätztes Gehalt
    3.700 € - 5.200 €/Monat
  • Typ
    Festanstellung

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Arbeit mit Kindern
Personalentwicklung
Personalführung
Entwicklungsarbeit
Staatliche Anerkennung
Flexibilität
Teamfähigkeit
Verantwortungsvolle Arbeitsweise
Belastbarkeit

Unsere Leistungen

Abwechslungsreiche Tätigkeiten
Job-Rad
Weiterbildungsmaßnahmen

Stadt Nürnberg - Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadt­verwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region ver­trauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertig­keiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engage­ment und Tat­kraft die Stadt Nürn­berg mitgestalten und besonders machen.

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg fördert, berät und unter­stützt mit einer Vielfalt an Einrichtungen und Dienst­leistungen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in ihrer Entwicklung. Unsere Mitarbeiter/innen in Pädagogik und Verwaltung schaffen mit Engagement, Wissen und Erfahrung positive Lebens­bedingungen für die Zukunft junger Menschen und fühlen sich dem Wohl und Schutz von Kindern und Jugend­lichen im Sinne des Leitbildes und des Schutz­konzepts zur Prävention von Gewalt verpflichtet.

Der integrative Hort Sperberstraße 135 verfügt über 36 Hort­plätze für Kinder im Grund­schul­alter mit besonderem Förder­bedarf.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Stellvertretende/r Leiter/in (w/m/d)
im Integrativen Hort Sperberstraße 135

Entgeltgruppe S 11a TVöD, unbefristet, zu besetzen ab ca. Mitte / Ende September
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung ist aber auch mit reduzierter Arbeitszeit ab 30 Wochen­arbeits­stunden und einer Verteilung auf fünf Arbeits­tage pro Woche möglich.
Einsatzbereich: Amt für Kinder, Jugendliche und Familien - Jugendamt; Bereich Kindertagesstätten

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Strukturierung des Gesamt­betriebs sowie inhalt­liche Schwerpunkt­setzung mit und unter Feder­führung der Leitung
  • Gestaltung der individuellen und inno­vativen Konzeptions- und Profil­entwicklung der Einrichtung in Abstimmung mit der Leitung und dem Team auf Grund­lage des Bayerischen Bildungs- und Erziehungs­plans
  • Vertretung der Leitung bei Abwesen­heit, insbesondere bei der Ausübung der Dienst- und Fach­aufsicht über die Mitarbeiter/innen der Einrichtung sowie bei der Steuerung von Team­entwicklungs­prozessen und eines bedarfs­gerechten Personal­einsatzes
  • Begleitung der Entwicklung der Mitarbeitenden (Aufzeigen von Qualifikations- und Unter­stützungs­möglichkeiten)
  • Kooperation mit Eltern, Schulen, Fach­diensten und anderen Institutionen
  • Stellvertretende Verantwortung für haushalts­rechtliche Angelegen­heiten und Verwaltungs­abläufe, Sicherung des Informations- und Kommunikations­flusses
  • In Abstimmung mit der Leitung Vertretung der Gesamt­einrichtung in Gremien

Das ist Ihr Profil:

Für die Tätigkeit benötigen Sie:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/in (w/m/d) oder
  • Staatliche Anerkennung als Sozial­pädagogin / -pädagoge (w/m/d) bzw. Kindheits­pädagogin / -pädagoge (w/m/d) oder
  • Staatliche Anerkennung als Heil­pädagogin / -pädagoge (w/m/d) bzw. Heil­pädagogin / -pädagoge (w/m/d) (B.A.) oder
  • Staatliche Anerkennung als Heil­erziehungs­pflegerin / -pfleger (w/m/d) oder
  • Zertifikat über die Weiter­bildung zur pädagogischen Fach­kraft (w/m/d) in Kindertages­einrichtungen bzw. Gleichwertigkeits­anerkennung als päda­gogische Fachkraft (w/m/d)

Zusätzlich ist neben einem der oben genannten Abschlüsse eine mindestens einjährige Berufs­erfahrung als pädagogische Fachkraft (w/m/d) bzw. Heil­pädagogin / -pädagoge (w/m/d) oder staatlich anerkannte/r Heil­erziehungs­pflegerin / -pfleger (w/m/d) im Arbeits­feld Kinder- und Jugend­hilfe erforderlich.

Daneben verfügen Sie über:

  • Kooperations- und Teamfähigkeit und die Fähig­keit zur Mitarbeiterführung und Personal­entwicklung
  • Konstruktiven und souveränen Umgang mit unter­schied­lichen Interessen von Kindern, Eltern und Mitarbeitenden
  • Fähigkeit zum ziel- und lösungs­orientierten Handeln sowie zur Entwicklung innovativer Ansätze
  • Interesse an konzeptioneller Entwicklungs­arbeit unter Berück­sichtigung spezifischer Anforderungen im Stadt­teil und sozialen Nahraum
  • Entscheidungsfähigkeit, Belast­barkeit, Flexibilität, inter­kulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse in der PC-Anwendung und die Bereit­schaft zur persön­lichen und fach­lichen Weiter­entwicklung

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches Aufgaben­gebiet
  • Professionelles Einarbeitungs­konzept
  • Sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standort­garantie
  • Unbefristete Einstellung
  • Arbeiten in einem vertrauens­vollen Umfeld mit gegen­seitigem Respekt und Teamgeist
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Attraktive arbeitgeber­finanzierte Alters­versorgung und zahl­reiche Sozial­leistungen
  • Bezuschussung des Deutschland­tickets (VAG) auf 50% des Grund­preises
  • Attraktives Angebot zum Fahrrad- und E-Bike-Leasing

Ihre Bewerbung - Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

    Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen über unsere Online-Bewerbungs­plattform.

    Kontakt:

    Frau Schießl, Tel.: 0911 231-41161 (bei Fragen zur Bewerbung)
    Frau Schwartz, Tel.: 0911 231-2993 (bei fachlichen Fragen)

    Bewerbungsfrist: 28.07.2024

    Jugendamt Nürnberg

     

    Unser Arbeitgebervideo

    Weitere Informationen zum Hort Sperberstraße 135 finden Sie hier.

    Die Informationen im Stellen­markt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­ausschreibung.

    Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personal­arbeit.

    Ähnliche Stellenanzeigen

    Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
    Seite neu laden
    Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
    Deine Ergebnisse werden aktualisiert
    • KJHZ gGmbH
      Fürth
      09.07.2024
      3.000 € - 3.800 €/Monat (geschätzt)
      Jugendhilfe
      Sportaktivitäten
      Firmenticket
      Betriebliche Altersvorsorge
      Flexible Arbeitszeiten
      Kinderbetreuung
      Fahrtkostenzuschuss
      Supervision
      Unbefristeter Arbeitsvertrag
      Weiterbildungsmaßnahmen
    • Zentrum für selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.
      Sofort-Bewerbung
      Erlangen
      08.07.2024
      Arbeit mit Menschen mit Behinderung
      Pflege
      Assistenz
      Schichtdienst
      Kommunikation
      Deutsch
      Betriebliche Altersvorsorge
      Flexible Arbeitszeiten
      Sorgfältige Einarbeitung
      Weiterbildungsmaßnahmen
      Quereinsteiger
      Teamfähigkeit
      Lernbereitschaft
      Einfühlungsvermögen
      Offenheit
    • ARGE Katholische KiTas am Tor zur Fränkischen Schweiz
      Leutenbach/Oberfranken
      12.07.2024
      2.800 € - 3.900 €/Monat (geschätzt)
      Betriebliche Altersvorsorge
      Zusätzliche Urlaubstage
      Jahressonderzahlungen
      Weiterbildungsmaßnahmen
      Wertschätzung
      Teamfähigkeit
      Verantwortungsvolle Arbeitsweise
      Eigenmotivation
      Kreativität