Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr (m/w/d)

Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr (m/w/d)

Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH

  • Oldenburg
  • Festanstellung
  • Vollzeit und Schichtarbeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 15.09.2021

Quereinstieg als Triebfahrzeugführer*in Klasse B im Güter- & Personenverkehr - DEKRA-Zertifizierte Weiterbildung mit Übernahmegarantie.

DER BERUF

Fahrgäste und Güter transportieren ist die Hauptaufgabe als Triebfahrzeugführer*in. Sie sind Mitarbeiter eines Eisenbahnunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen. Triebfahrzeugführer*innen fahren Regionalbahnen, S-Bahnen oder Triebfahrzeuge im Güter- und Fernverkehr. Sie sind verantwortlich für die qualitätsgerechte und sichere Durchführung der Fahrten. Des Weiteren erkennen, beurteilen und beseitigen sie kleine technische Störungen.

DIE WEITERBILDUNG

Innerhalb von 11,5 Monaten vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die als Triebfahrzeugführer*in im Güter- und Personenverkehr benötigt werden.

Ihr Profil

Sprachkenntnisse

Deutsch

DIE VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Mindestens ein Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift bzw. B2
  • Körperliche und psychologische Tauglichkeit
  • Zuverlässigkeit und Bereitschaft zum Schichtdienst

DIE ZIEGRUPPE

  • Arbeitsuchende
  • Quereinsteiger*innen jeder Nationalität
  • Ü50 Bewerber*innen
  • Interessierte am Eisenbahnwesen

Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH

Branche

Bildung & Erziehung, Personenbeförderung

Die Norddeutsche Eisenbahnfachschule GmbH ist offizieller Kooperationspartner der Deutschen Bahn und auf die Aus- und Weiterbildung von Eisenbahn-spezifischen Fachkräften spezialisiert.

Unsere Umschulung zum Lokführer/Triebfahrzeugführer ist zu 100% förderungsfähig (z.B. via Jobcenter oder Agentur für Arbeit) und richtet sich an Quereinsteiger aus allen Branchen. Absolventen werden nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung von einem deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmen übernommen. Es handelt um eine Weiterbildung in Form einer verkürzten Verwendungsausbildung (11,5 Monate).

DIE FINANZIERUNG

Die Kosten der Weiterbildung können durch folgende Bedarfsträger finanziert werden:

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Deutsche Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaft
  • Berufsförderungsdienst

DIE INFOVERANSTALTUNG

Bei unseren kostenlosen und unverbindlichen Infoveranstaltungen vor Ort informieren wir Sie ausführlich über alle Details. Alle Termine an unseren Standorten und Anmeldung: www.meineZUGunft.de/infoveranstaltung

Impressionen

Ihre Bewerbung

Telefon

0800 411 5 411 (kostenfreie Hotline))

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Deutsche Bahn AG
    Brake/Unterweser
    18.09.2021

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Qualifizierten Lokrangierführer im Güterverkehr für die DB Cargo AG am Standort Brake. Deine Aufgaben: Als Lokrangierführer stellst Du unsere Güterzüge und Wagengruppen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bereit. Dabei übernimmst Du die Rangierfahrten innerhalb der Zugbildungsanlage und am Ablaufberg Zu Deinen Aufgaben gehören sämtliche Vorbereitungs- und Abschlussdienste, Bremsproben, Wagen- und Zugprüfungen sowie das Kuppeln von Zügen Perspektivisch übernimmst Du auch Kurzstreckenfahrten zu Ladestellen und Kundendirektanschlüssen in der Region  Dabei sorgst Du dafür, dass alle produktbezogenen Verlade- und Entladeprozesse sowie aktuelle Kundenbedürfnisse berücksichtigt werden  Für Deine Einsätze im Wechseldienst sowie an Wochenenden und an Feiertagen gibt es überwiegend feste und planbare Schichtpläne (Früh-, Spät, Nachtschichten). Dein Dienst beginnt und endet immer an der Meldestelle

  • Deutsche Bahn AG
    Brake/Unterweser
    17.09.2021

    Zum Qualifizierungsstart 15.01.2022 suchen wir Dich als Quereinsteiger für eine Umschulung zum Lokrangierführer im Güterverkehr für das Geschäftsfeld DB Cargo AG an der Meldestelle Brake. In der 12-monatigen innerbetrieblichen Umschulung im Qualifizierungscenter in Seelze bei Hannover und Praxisphasen am Dienststandort Brake bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg vor. Deine Aufgaben: Als Lokrangierführer stellst Du Güterzüge und Wagengruppen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bereit  Gemeinsam mit Deinen Kollegen jonglierst Du dabei tausende Tonnen und überprüfst regelmäßig den Zustand von Bremsen, Wagen und Zügen  Deinen abwechslungsreichen Arbeitsalltag prägen sowohl Kundenkontakt als auch Streckenfahrten und Rangiertätigkeiten  Du bekommst dabei spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten des Güterverkehrs Das erwartet Dich bei der Umschulung: Die Umschulung findet in Vollzeit (39h/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 12 Teilnehmern Du erhältst eine moderne Ausbildung auch unter Einsatz von Simulatoren und Tablets Bei erfolgreichem Abschluss erwirbst Du den europäischen Triebfahrzeugführerschein

  • Deutsche Bahn AG
    Brake/Unterweser
    10.09.2021

    Für den Kursstart im Frühjahr 2022 oder später suchen wir Dich als Quereinsteiger für die Umschulung zum Fahrdienstleiter für die DB Netz AG am Standort Nordenham oder Brake.   Als Fahrdienstleiter arbeitest Du im Stellwerk. Von dort aus navigierst Du den Zugverkehr und sorgst so für einen sicheren, pünktlichen und reibungslosen Zugbetrieb.   Das erwartet Dich bei der Umschulung:   Die Umschulung findet in Vollzeit (39 Stunden/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen  Der theoretische Unterricht erfolgt voraussichtlich am Standort Bremen, Deine Praxiseinsätze finden nach Möglichkeit wohnortnah statt Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 15 Teilnehmern   Deine Aufgaben:   Nach Deiner 5 bis 6-monatigen Umschulung übernimmst Du folgende Tätigkeiten  Auf kleinen, mittleren oder großen Stellwerken steuerst Du den Zugverkehr über Hebel, Druckknöpfe und Drehschalter  Du stellst Fahrstraßen (Fahrweg, Weichen, Signale) für Züge ein und gewährleistest eine sichere Ausfahrt, z. B. aus einem Bahnhof  Auch das Überwachen des Betriebes in Bahnhöfen liegt in Deiner Hand Die Kommunikation und Koordination mit Kollegen im Stellwerk, Lokführern und Leitstellen gehören zu Deinem Arbeitsalltag