Masterarbeit (m/w/d) Charakterisierung eines neuartigen thermischen Drucksensors Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Anzeige vom: 17.01.2024

Masterarbeit (m/w/d) Charakterisierung eines neuartigen thermischen Drucksensors

Standort:
  • Villingen-Schwenningen
Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Zusammenfassung

  • Arbeitszeit
    Vollzeit
  • Typ
    Praktikum / Trainee
  • Arbeitsbeginn
    ab sofort
  • Qualifikationslevel
    Hochschulabsolventen B - UNI
  • Befristung
    befristet für 6 Monate

Gewünschte Fähigkeiten & Kenntnisse

Messtechnik
Verwaltung
Forschung
Psychologie
Studienberatung
Lehrtätigkeit
Deutsch
Schulpsychologie
Englisch
Berufserfahrung
Flexibilität
Teamfähigkeit
Eigenmotivation

Unsere Leistungen

Fahrtkostenzuschuss
Sorgfältige Einarbeitung
Studienberatung

Stellenbeschreibung

Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Über 300 Mitarbeiter*innen entwickeln in Freiburg, Stuttgart, Ulm und Villingen-Schwenningen Lösungen in der Mikrosystemtechnik: von der ersten Idee über die Fertigung bis zum finalen Produkt - branchenübergreifend. Auch ist Hahn-Schickard Initiator und Unterstützer zahlreicher Spin-Off-Unternehmen.Wir sind regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner.

Hahn-Schickard forscht, entwickelt und fertigt am Standort Villingen-Schwenningen in den Bereichen Mikrosystemtechnik und Informationstechnik, von Siliziumsensoren bis zu cyber-physischen Systemen mit künstlicher Intelligenz.

Im Bereich Thermische Sensorsysteme bieten wir daher am Standort Villingen-Schwenningen für eine*n Student*in (m/w/d) ab sofort (spätestens zum Sommersemester 2024) eine

Masterarbeit (m/w/d) Charakterisierung eines neuartigen thermischen Drucksensors

Ihre Aufgaben

- Literaturrecherche zu bestehenden Sensortechnologien
- Modifizierung des aktuellen Messaufbraus für Druck-messungen (> 30 bar)
- Charakterisierung verschiedener MEMS-Designs
- Aufbau und Validierung von Modellen & Vergleich der Messergebnisse
- Entwicklung von Kompensationsalgorithmen
- Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse
- Möglichkeit zur Veröffentlichung auf internationalen Konferenzen & in renommierten, wissenschaftlichen Fachzeitzeitschriften

Ihr Profil

- Hochschulstudium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich z.B. Mikrosystemtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbare Studiengänge
- Grundkenntnisse der Mikrosystem- und Messtechnik
- Interesse für die Funktionsweise und Optimierung von thermischen Gassensoren
- erste Erfahrung im Umgang mit Modellierungstools (z.B. Python, LTSpice,...) und CAD-Tools (Solidworks,...) wünschenswert
- Eigeninitiative, teamorientierte Arbeitsweise mit Spaß am Umsetzen eigener Lösungsansätze
- gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das erwartet Sie

- ein attraktiver Arbeitsplatz für Ihre Masterthesis in einem modernen, hervorragend ausgestatteten und industrienah agierenden Forschungsinstitut
- motivierte, fachgerechte Einarbeitung und exzellente Betreuung im Themenfeld
- Umsetzung des erlernten Wissens von der Theorie in die Praxis
- spannende,innovative & sinnstiftende Projekte in Wachstumsmärkten
- flexible, studentenfreundliche Arbeitszeiten
- Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel des ÖPNV
- Die Stelle ist auf max. 6 Monate befristet.

So geht es weiter

- Wenn Sie die Thematik der thermischen (Hoch)-Drucksensoren ebenfalls begeistert, so bewerben Sie sich bitte mit folgenden vollständigen Bewerbungs-unterlagen (Anschreiben/Lebenslauf/Zeugnisse/ aktueller Notenspiegel) unter Nennung der Referenz-nummer 23/1520/57 hier direkt online oder über unsere Karriereseite.
- Nutzen Sie bei fachlichen Fragen gerne vorab die Kontaktdaten unseres Ansprechpartners Herr Philipp Raimann unter der Tel. +49(0)7721-943-197.
- Die Entscheidung über den Fortgang Ihrer Bewerbung wird direkt im Bereichsteam getroffen.
- Da wir Ihre Bewerbungen immer persönlich auswerten, bitten wir Sie dafür bereits jetzt um etwas Geduld.

Profil

Fachliche Voraussetzung

  • Grundkenntnisse: Didaktik, Forschung, Hochschulorganisation, -verwaltung, Lehrtätigkeit (Hochschule), Lernzielkontrolle, Methodik, Pädagogische Psychologie, Schulpsychologie, Rhetorik, Seminarplanung, Studienberatung

Schulabschluss

  • Abitur / Allgemeine Hochschulreife

Bewerbung

  • Ansprechperson
    Frau Nadja Elkmann

Bewerbungsunterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse / Zertifikate Bachelor/Master mit Notenauszug, Foto optional

Bewerbungsart:

über Internet

Branche:

Sonstige Forschung und Entwicklung im Bereich Natur-, Ingenieur-, Agrarwissenschaften und Medizin

Arbeitgeber:

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Adresse:

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Wilhelm-Schickard-Straße 10
78052 Villingen-Schwenningen

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert