Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Pädagoge (m/w/d)

Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Pädagoge (m/w/d)

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH

Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Pädagoge (m/w/d)

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH

  • Wachtberg
  • Festanstellung
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 12.11.2019

Wir suchen eine/n berufserfahrene/n…

Erzieher*in | Sozialpädagoge*in | Sozialarbeiter*in | Heilpädagoge*in | Pädagoge*in (m/w/d)**

Einstellungstermin: 01.11.2019, 01.12.2019 oder nach Absprache

Arbeitszeit: 90%, optional 100%

In Zahlen: Sie begleiten mit dem Team bis zu sechs Mädchen im Alter von 12 - 18 Jahren.

Team: Sie arbeiten in einem stabilen Team von 4 Personen. Ebenso gibt es in der Einrichtung eine Hauswirtschafterin.

Zielgruppe: Mädchen, deren Herkunftsmilieu den Erziehungsauftrag nicht sicherstellen kann, die u. a. Gewalt- und Missbrauchserfahrungen gemacht haben.

Ziel: Beheimatung mit dem Ziel der Verselbstständigung

Ihre Aufgaben: Sie unterstützen die Mädchen in ihrem Alltag in Bezug auf Schule, Sozialkompetenzen und Alltagsbewältigung. Sie gestalten ein stabiles Lebensumfeld. Dabei steht zum Ende der Hilfe die Verselbstständigung des Mädchens in Zusammenarbeit mit Eltern, Jugendämtern, Ärzten und Psychologen im Vordergrund.

Ihr Arbeitsort: Wachtberg-Holzem. Sie arbeiten in einer großzügigen und modern gestalteten Villa mit großem Außengelände. Dort gibt es neben einer Grillmöglichkeit, Feuerstelle und einem Sandkasten einen tollen Ausblick. Weiterhin finden Sie ein Waldstück in der Nähe. Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

** entsprechend dem Fachkräftegebot der Kinder- und Jugendhilfe

Ihr Profil

Qualifikations-Level

  • abgeschlossene Berufsausbildung

Wir suchen vor allem erfahrene Kräfte (m/w/d), die gerne mit Mädchen zusammenarbeiten. Sie können Nähe zulassen und kennen trotzdem Ihre Grenzen. Ebenso können Sie emotionale Situationen aushalten. Berufsanfänger (m/w/d), die erste Erfahrungen in der Arbeit mit Mädchen haben, können sich ebenfalls auf diese Stelle bewerben. Sie besitzen einen Führerschein.

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH

Branche

Bildung & Erziehung, Sozialwesen

Pädagogisches Angebot: persönlich - Gemeinschaftsgefühl - fachkompetent - Ruhe in der Natur - Hier arbeiten Sie in einer intensivpädagogischen Mädchenwohngruppe. In der Villa Holzem bildet eine verbindliche Tages- und Wochenstruktur den Rahmen der täglichen Arbeit. Dieser Rahmen gibt den Mädchen das notwendige Maß an Sicherheit und Orientierung. Sie sollen hier zur Ruhe kommen. Im Tagesverlauf steht vormittags der Schulbesuch der Mädchen im Mittelpunkt. Das Kochen findet gemeinschaftlich statt. Alle haben im Haushalt geregelte Zuständigkeiten. Am Nachmittag gibt es Zeit für Freizeitaktivitäten. Dazu laden das große Außengelände und der Wald ein. An den Wochenenden gestalten Sie häufig mit den Kollegen einen Ausflug z. B. ins Kino. Die Atmosphäre in der Villa Holzem ist familiär. Feste wie Weihnachten und Karneval werden gemeinsam gefeiert. Das Betreuungsangebot ist stationär. Das bedeutet, Sie teilen sich im Team die anfallenden Nachtbereitschaften (24h-Dienste).

Wir bieten:

  • Interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen z. B. Bindung, Trauma, Kommunikation v. m. mit Kostenübernahme und einem besonders großen Zeitkontingent
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber
  • Monatliche Teamsupervision
  • Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen
  • Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Jahressonderzahlung ca. 80 - 90% des Durchschnittsmonatsgehaltes
  • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin / Pfarrerin
  • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
  • Möglichkeit der Gewährung von Mitarbeiterkrediten
  • Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80% für jeden Mitarbeitenden der EJG

Ihre Bewerbung

Interessiert? Rufen Sie uns an unter: 0228 3827294, Ansprechpartnerin ist Maria-Katharina Finken.

Oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 166SVT per Post.

Ansprechpartner

Frau Maria-Katharina Finken

Adresse

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH
Am Michaelshof 4b
53177 Bonn

Telefon

0228 3827294

Kennziffer

Referenznummer 166SVT