Freiberufliche Berater:innen Betriebliche Sozialberatung (m/w/d)

Freiberufliche Berater:innen Betriebliche Sozialberatung (m/w/d)

conrad-solutions GmbH

  • Wilhelmshaven
  • Freie Mitarbeit / Teilhaber / Selbständigkeit
  • Teilzeit
  • Unbefristet
  • Nicht sozialversicherungspflichtig
  • Anzeige vom 26.10.2021

Als Teil unseres Teams betreuen Sie eigenverantwortlich am Standort unseres Kunden den Bereich der Betrieblichen Mitarbeiterberatung. Dabei unterstützen Sie die Mitarbeitenden vor Ort bei der Lösung von Konflikten und persönlichen Problemen. Hierzu führen Sie professionelle, psychosoziale  Beratung für die Mitarbeitenden in Krisenzeiten und Konfliktsituationen durch und arbeiten eng mit  internen und externen Netzwerkpartnern zusammen.

Arbeitsbeginn

ab sofort

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Psychologie oder vergleichbarer Abschluss
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Betrieblichen Mitarbeiterberatung oder in einem vergleichbaren Beratungsumfeld
  • Abgeschlossene oder begonnene Weiterbildung im Bereich systemische Beratung oder Ähnlichem
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, sowie selbstständiges Arbeiten
  • Wünschenswert: eigene Praxisräumlichkeiten

conrad-solutions GmbH

Branche

Sozialwesen, Unternehmensberatung, Weitere Dienstleistungen

Die conrad-solutions GmbH ist ein Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Betriebliche Sozialberatung, Training und Qualifizierung. Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen darin, die Selbstverantwortung, Authentizität und Veränderungskompetenz ihrer Mitarbeitenden zu entwickeln.

Impressionen

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Email an:   infoconrad-solutionscom

Bewerbungszeitraum

ab 12.10.2021

Ansprechpartner

Frau Jessica Schmale

Adresse

conrad-solutions GmbH
Assistentin der Geschäftsführung
Max-Joseph-Strasse 27
68167 Mannheim
Deutschland

Telefon

+49 621 33 63 133

Ähnliche Stellenanzeigen

Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Zu deinen Filterkriterien gab es leider keine Ergebnisse. Tipp: Ändere deine Suchanfrage und erhalte mehr Ergebnisse.
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Gemeinde Wiefelstede
    Wiefelstede
    Aktualisiert

    Zeit für etwas Neues? Herzlich Willkommen in Wiefelstede, einer Gemeinde im Landkreis Ammerland. Die Jugendeinrichtung „FreiRaum“ in Wiefelstede freut sich auf deine Mitarbeit im Team! Der „FreiRaum“ ist eine Freizeit-Einrichtung der Jugendpflege des Fachdienstes Jugend und Familien im Ortskern der Gemeinde Wiefelstede. In direkter Nachbarschaft befinden sich der beliebte Skaterplatz und das Schulgelände des Schul­zentrums, welches dem Treff als Außenbereich dient. Der „FreiRaum“ wird von Jung bis Alt besucht: Kindergruppen, Jugendangebote und eine Auswahl an Freizeit-, Bildungs- und Beratungsangeboten für Erwachsene bieten den Besucher*innen eine vielfältige Angebotspalette. Werde Teil unseres Teams für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen! Und zwar als pädagogische*r Mitarbeiter*in, Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbar bzw. staatlich anerkannte*n Erzieher*in (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 19 Stunden. Das ist dein Arbeitsinhalt: Du arbeitest in der offenen Jugendarbeit und beteiligst dich aktiv im Prozess einer Weiter­ent­wicklung. Du betreust mit viel Engagement die Kinder- und Jugendtreffangebote. Du organisierst vielfältige Ferienangebote und setzt sie um. Du bist für die Besucher*innen des „FreiRaum“ eine verlässliche und empathische Bezugsperson. Deine Arbeit ist Teil unserer Präventionsarbeit in unserer Gemeinde. Dein Arbeitsansatz ist geprägt durch einen sozialraumorientierten Ansatz. Du arbeitest mit dem Jugendamt, den Schulen, den Vereinen usw. zusammen. Du arbeitest in Kooperation mit den Team­kolleg*innen, mit sozialen Partnern und Netzwerken. Das zeichnet dich aus: Abgeschlossenes Studium zum/zur Sozial­pädagog*in, ein vergleichbarer Abschluss oder eine Ausbildung zum/zur Erzieher*in Erfahrungen in der Jugendarbeit Einen dynamischen, entscheidungs- und verantwortungsbewussten Charakter, der über Kreativität, Flexibilität, ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie fachliche und soziale Kompetenz verfügt. Eine engagierte Persönlichkeit mit selbst­ständiger und teamorientierter Arbeitsweise, die Ihre Aufgaben aktiv wahrnimmt. Freude an neuen Herausforderungen und deren Gestaltung. Kompetenz, sicheren und vertrauensvollen Umgang mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten (überwiegend am Nachmittag und in den Abendstunden sowie gelegentlich an den Wochenenden). Du bist im Besitz eines Führerscheins der Klasse B und hast die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen. Das bieten wir: Eine Bezahlung nach TVöD, entsprechend der persönlichen Voraussetzungen, bis zur Eingruppierung in Entgeltgruppe S 11b TVöD SuE, inklusive Zusatzversorgung Die Möglichkeit Hansefit nutzen zu können Ein engagiertes und sympathisches Team, das sich freut, dich kennenzulernen Eine familienfreundliche Region mit tollen Freizeitangeboten Bei Interesse richte bitte deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, berufliche Qualifikationen und Tätigkeitsnachweise) bis zum 01.11.2021 an die Gemeinde Wiefelstede Fachdienst Innere Dienste und Ordnung Kirchstr. 1, 26215 Wiefelstede personal@wiefelstede.de Für weitere Auskünfte steht die Hausleitung des Freiraums, Frau Maren-Isabell Meyer gerne zur Verfügung. Tel.: 04402 / 919855

  • Diakonisches Werk e.V.
    Wiefelstede
    23.10.2021

    Zeit für etwas Neues? Die Kita „Am Breeden“ aus Wiefelstede freut sich auf Sie! Herzlich Willkommen in Wiefelstede, eine Gemeinde im Landkreis Ammerland. Die Kindertagesstätte „Am Breeden“ mit den Außengruppen Gristede und Spohle und der Kindergarten „Thienkamp“ sind Einrichtungen des Diakonischen Werkes Wiefelstede e.V. und befinden sich in gemeinsamer Verwaltung der politischen Gemeinde Wiefelstede und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Wiefelstede. Im Ortskern von Wiefelstede liegt die Kita „Am Breeden“ mit Integrations- und Krippengruppe. Er ist umgeben von den Schulgebäuden sowie dem Kirchengelände und von der Straße nicht einsehbar. Unsere Einrichtung besuchen Regel- und Integrationskinder aus Wiefelstede und Umgebung. Werden Sie Teil unseres Teams! Und zwar als Sozialpädagoge/in oder Erzieher/in (m/w/d) für unsere Integrationsgruppe als Gruppenleitung Ihr neuer Arbeitsplatz ist die Kindertagesstätte „ Am Breeden“ in Wiefelstede. Das große Gebäude bietet Platz für sieben Gruppenräume, einen Bewegungsraum, mehrere Räume für individuelle Angebote, ein Mitarbeiterzimmer und ein Leitungsbüro. Hier betreuen wir drei Regelgruppen mit je 25 Kindern, eine Regelgruppe mit 15 Kinder, zwei Integrationsgruppen mit je 18 Kindern sowie eine Krippengruppe mit 15 Kindern. Bewegung ist für Kinder wichtig! Wir sind ein Bewegungskindergarten und haben das Profil der Gesunden Kita. Das ist Ihr Arbeitsumfeld: Die Kinder auf zukünftige Lebens - und Lernabschnitte mit dem pädagogischen Feingefühl und jede Menge Wertschätzung begleiten und fördern. Als eine wichtige Vertrauensperson die Kinder beobachten und gewissenhaft deren Entwicklung dokumentieren. In Elterngesprächen setzen Sie Ihr Wissen und die gewonnen Erkenntnisse ein und beraten und informieren die Eltern. Den Gruppenalltag sprechen Sie mit Ihrem Gruppenteam an gemeinsamen wöchentlichen Vorbereitungstagen ab und können hier Ihr Organisationstalent und Ihre Kreativität einsetzen. Auf gemeinsamen Dienstbesprechungen neue Inspirationen der Mitarbeiterinnen sammeln und die eigenen Erfahrungen weitergeben. Das zeichnet Sie aus: Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher/ -in oder ein vergleichbarer Abschluss. Erfahrungen mit dem Niedersächsischen Orientierungsplan. Eine selbstständige, teamfähige, empathische und engagierte Persönlichkeit, die Ihre Aufgaben als Gruppenleitung aktiv wahrnimmt und Erfahrungen im integrativen Bereich besitzt. Freude an neuen Herausforderungen und deren Gestaltung. Kompetent, sicher und vertrauensvoll im Umgang mit den Kindern und Eltern. Freuen Sie sich auf: Eine Bezahlung nach TVöD, inklusive Zusatzversorgung Die Möglichkeit Hansefit nutzen zu können Modern ausgestattete Einrichtungen und Räumlichkeiten Ein engagiertes und sympathisches Team, das sich freut, Sie kennenzulernen Sehr gute Betreuungsverhältnisse dank hervorragendem Personalschlüssel Neue Horizonte dank kostenloser Weiterbildungen und eigener Fachberatung Eine familienfreundliche Region mit tollen Freizeitangeboten JETZT BEWERBEN! Bei Interesse richten Sie bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, berufliche Qualifikation und Tätigkeitsnachweise) bis zum 24.10.2021 an die Gemeinde Wiefelstede, Fachdienst Innere Dienste und Ordnung, Kirchstr. 1, 26215 Wiefelstede, personal@wiefelstede.de . Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne die KITA-Leiterin, Anna Wittje, gerne zur Verfügung. Tel.: 04402/ 6109.

  • Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH
    Wilhelmshaven
    27.10.2021

    Möchten auch Sie Ihrer Leidenschaft in einem Unternehmen nachgehen, das jedes Jahr über 57.000 Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung begleitet? Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft ist mit seinen rund 1.200 Mitarbeitern an 57 Standorten ein verlässlicher Bildungspartner, der ebenso vorausschauend wie schnell und flexibel agiert. Für unsere Projekte "16h Förderung schwer zu erreichender junger Menschen" suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialpädagogen (m/w/d) in Vollzeit (39,00 Std./Woche), vorerst befristet bis zum 03.10.2023, mit der Option auf Verlängerung. Arbeitsort: Wilhelmshaven Die Förderung von §16h-Projekten zielt darauf ab, dass Leistungsberechtigte, die jünger als 25 Jahre sind, ihren schulischen bzw. ausbildungsbezogenen Abschluss erreichen und so ins Berufsleben einmünden können. Dazumüssen die individuellen Problemlagender jungen Menschen durch "Betreuungs-und Unterstützungsleistungen" reduziert werden (Bundesgesetz-blatt 2016, S. 1827). Bei ihnen sollen Hemmnisse abgebaut werden, die sie daran hindern, Leistungen des SGB III (bspw. Berufsberatung), des SGB II (bspw. Eingliederungsleistung) oder des SGB VIII (bspw. Kinderbetreuung) anzunehmen. Nach §16h Abs. 2 können sowohl solche jungen Menschen gefördert werden, die bereits im Leistungsbezug des SGB II sind, aber mit niederschwelligen Förderangeboten des SGB II durch die Betreuung im Fallmanagement nicht (mehr) erreicht werden, als auch solche, "deren Leistungsberechtigung mit hinreichender Wahrscheinlichkeit zu erwarten ist" (Bundesagentur für Arbeit 2018a, S. 46). Ihre Aufgaben * Sie beraten, begleiten und stabilisieren Teilnehmer*innen in die berufliche Integration und leisten Unterstützung im Einzelfall * Sie unterbreiten den Teilnehmer*innen Angebote, um sie zu aktivieren und ihre Handlungskompetenzen zu entwickeln und zu fördern, * Sie koordinieren und dokumentieren den Verlauf der Maßnahme, die Beratungsdienstleistungen, den Förderbedarf und die zielgerichtete Umsetzung, * Sie planen und führen Trainings in Gruppen oder im Einzelcoaching durch, * Sie besuchen mit den Teilnehmer*innen ggf. Beratungsstellen, wenn dies erforderlich ist. Ihr Profil * Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik mit dem Erwerb der Berufsbefähigung bzw. der Sozialen Arbeit (Diplom, Bachelor, Master) * Oder einen Abschluss als Pädagoge (m/w) mit den Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe * Mindestens 1-jährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten 5 Jahre * Sozialkompetenz, Dienstleistungsbereitschaft und die Fähigkeit, mit allen Beteiligten zielgruppengerecht zu kommunizieren * Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) * PKW-Führerschein und eigenen PKW Ihre Vorteile bei uns Wir bieten Ihnen einen Gestaltungsrahmen, der die Übernahme von Verantwortung ermöglicht und gezielt unterstützt. Komplexe Hierarchien kennen wir nicht, stattdessen schätzen wir die kurze und direkte Kommunikation. Bei uns finden Sie eine offene und wertschätzende Atmosphäre. Das alles spricht Sie an? Dann bewerben Sie sich jetzt mit allen bewerbungsrelevanten Unterlagen über unser Online-Bewerberportal unter http://www.bnw.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Personalreferentin Julia Thormann unter 05119616751 gern zur Verfügung. Kontakt: Julia Thormann Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH