Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Sozialwesen Jobs in Koblenz

1 - 20 von 200 Treffern
Entschuldigung! Leider ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte die Seite neu laden.
Seite neu laden
Deine Ergebnisse werden aktualisiert
  • Ev. Altenzentrum Herrnhuter Brüdergemeine
    Neuwied
    20.09.2021

    EIN JOB, DEN SIE LIEBEN WERDEN: DEN FINDEN SIE BEI UNS! Leben Sie bei uns Nächs­ten­liebe, erfahren Sie Wertschätzung und werden Sie Teil des Teams des Evangelischen Altenzentrums „Herrnhuter Brüdergemeine“ in Neuwied als Ex. Pflegefachkraft (m/w/d) in Voll- und Teilzeit oder Minijob Ex. Altenpflegehelfer (m/w/d) in Teilzeit oder Minijob Hier bewirken Sie etwas Wenn unsere Bewohnerinnen und Bewohner sich bei uns gut aufgehoben fühlen, ist das bald auch Ihr Verdienst: Denn Sie pflegen und betreuen sie ebenso professionell wie feinfühlig! Um den Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen gerecht zu werden, entwickeln Sie gemeinsam mit uns die Pflege und Betreuung nach dem Person zentrierten Ansatz weiter. Auch wenn es darum geht, unsere Arbeitsabläufe noch besser und unsere Pflegeleistungen noch bedarfsgerechter zu machen, zählen wir auf Ihre Ideen! Das Altenzentrum bietet 75 Bewohnerinnen und Bewohnern in der stationären Pflege ein Zuhause.                     Engagement, das sich lohnt Bei uns bewirken Sie viel. Ganz gleich, ob Sie in der Alten- oder der Jugendhilfe arbeiten, wir honorieren Ihren wertvollen Beitrag im Leben anderer Menschen unter anderem damit: Gute Bezahlung nach festen Regeln (BAT-KF) plus Jahressonderzahlung und Kinderzulage, betriebliche Altersversorgung Lebensarbeitszeitkonto, auf dem Sie eine bezahlte berufliche Auszeit „ansparen“ können Umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision Dienstfahrrad oder Pedelec bis 25 km/h, auch zur privaten Nutzung Spezielle Mitarbeiterkonditionen bei verschiedenen Plattformen (z. B. für Veranstaltungs­tickets, Neuwagen oder Hotels Zeigen Sie Wirkung, fassen Sie sich ein Herz und bewerben Sie sich jetzt. Ihr zukünftiges Team, unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich auf Sie! Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an das: AZ der Ev. Brüdergemeine (Herrnhuter) Friedrichstraße 39 56564 Neuwied oder per Mail an: info@altenzentrum-bruedergemeine.de

  • Barmherzige Brüder Saffig
    Plaidt
    18.09.2021
    MS Office
    EDV
    Reinigung
    Schichtdienst
    Personal Management
    Gesundheitsförderung

    Mithilfe bei der täglichen Vorbereitung, Portionierung und Ausgabe der Speisen Kommissionierung von LM-Bestellungen für die Wohnbereiche Reinigung und Desinfektion des Küchenbereichs unter Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften Spülen und Aufbereitung aller anfallenden Bedarfsgegenstände Einhaltung der LMHVO Übernahme von organisatorischen und administrativen Aufgaben IHR AUFGABEN IM WOHNBEREICH Reinigungs- und Desinfektionsaufgaben gemäß Reinigungs- und Hygieneplan, sowie anfallende hauswirtschaftliche Tätigkeiten auf dem Wohnbereich erledigen Vor- und Nachbereitung von Mahlzeiten appetitliches Anrichten und Servieren von Speisen und Getränken

  • Barmherzige Brüder Saffig
    Münstermaifeld
    17.09.2021
    MS Office
    Altenpflege
    Engagement
    Personal Management
    Gesundheitsförderung

    Unterstützung bei der ganzheitlichen Betreuung und Pflege unserer Bewohner und Bewohnerinnen, damit diese sicher, selbstbestimmt und niveauvoll leben können Umsetzung und Einhaltung der Qualitätsstandards und Pflegeplanung/-dokumentation Planung und Durchführung des individuellen Pflegeprozesses in Kooperation mit Angehörigen, Ärzten und Therapeuten Erkennen von Bedürfnissen und Wünschen sowie Förderung der Eigenständigkeit unserer Bewohner ordnungsgemäße Bewohner-Dokumentation Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtdienstmodell (insbesondere Nachtdienste)

  • Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein GmbH Standort Kemperhof
    Koblenz
    20.09.2021
    Qualitätsmanagement
    Betriebliche Altersvorsorge
    Gesundheitsförderung

    Über uns Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Region und einer der zehn größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz beschäftigen wir zurzeit mehr als 4.100 Mitarbeiter und bis zu 290 junge Menschen starten jedes Jahr ihre Ausbildung bei uns. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass wir Ihnen die richtige Perspektive bieten! Werden Sie Teil unseres professionellen und engagierten Teams. Seniocura ist als 100-prozentiges Tochterunternehmen des GK-Mittelrhein für die Senioreneinrichtungen verantwortlich. Die drei Einrichtungen in Koblenz, Boppard und Nastätten liegen alle in unmittelbarer Nähe zu den Krankenhäusern und umfassen insgesamt rund 225 Plätze in der vollstationären Pflege. Ergänzt wird dieses Angebot durch Kurzzeit- und Tagespflegeplätze sowie eigene Wohneinheiten des Betreuten Wohnens und einen ambulanten Pflegedienst. Wir bieten Ihnen ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt in den Einrichtungen Wohnstift zum Heiligen Geist, Belgrano in Boppard, Wohnpark am Paulinenstift in Nastätten und im Wohnstift St. Martin in Koblenz eine Perspektive als: Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Teilzeit (50%) für den Nachtdienst *PRÄMIE* Ref.-Nr. GKM289 Ihre Aufgaben: - Ganzheitliche Pflege und Betreuung der Ihnen anvertrauten Bewohner - Aktive Mitarbeit bei der Optimierung der Pflegequalität, der stationsinternen Prozesse und Dokumentationen Ihr Profil: - Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger - Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten - Fähigkeit zur Teamarbeit sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit - Flexibilität, Zuverlässigkeit - Aktive Mitgestaltung zur pflegerischen Qualitätsentwicklung und -sicherung Unser Angebot: - Zukunftssicher: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach BAT-KF - Flexibilität & Vereinbarkeit: flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote für Elternzeitrückkehrer - Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse), Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen - Vergünstigungen: mit dem Angebot des VRM-Jobticket zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs - Bildung: Fort- und Weiterbildungsangebote u.a. im eigenen Bildungszentrum für individuelle und digitale Lernmöglichkeiten - Einstieg: 1.500 € Willkommensprämie nach der Probezeit, 1-2 Tage online Schulung über unser Bildungszentrum und im Anschluss eine strukturierte Einarbeitung mit Ihren neuen Kollegen - Gesundheitsvorsorge: verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung (BGM), abwechslungsreiches Speiseangebot zu vergünstigten Konditionen in unserer Cafeteria - Mitarbeitervorteile: Corporate Benefits für verschiedene Produkte und Dienstleistungen von bekannten Anbietern zu Sonderkonditionen

  • Alloheim Senioren Residenz SE
    Koblenz
    19.09.2021
    Pflegedienstleitung
    Betriebliche Altersvorsorge

    Aufgaben: - Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- & Krankenpflege oder Gesundheits- & Kinderkrankenpflege - Ergänzend verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflege oder die Anerkennung zur Pflegedienstleitung nach §71 SGB XI - Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements - Mit Ihrer Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz überzeugen Sie nicht nur uns, sondern auch die Mitarbeiter von Ihren Fähigkeiten - Ihr sicheres, freundliches Auftreten und Ihre lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Ihr Profil: - Als engagierte Leitung des Bereichs Pflege steuern Sie stellvertretend die fachliche, organisatorische und personelle Führung der verschiedenen Wohnbereiche. - Mit Ihrem Organisationsgeschick übernehmen Sie die Erstellung sowie Kontrolle der Dienstpläne in Abstimmung mit der Pflegedienstleitung. - Unter dem Gesichtspunkt der fachlichen Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeitern setzen Sie diese gekonnt auf Basis der jeweiligen Qualifikationen und persönlichen Eignung ein - Sie stellen die nachhaltige Pflegequalität und die Dokumentation nach MDK-QPR in enger Zusammenarbeit mit Bewohnern, Angehörigen, Pflegeteam sowie übergreifenden Fachbereichen sicher. - In Einzel- und Gruppengespräche stehen Sie Ihren Mitarbeitern sowie den Bewohnern als Ansprechpartner zur Verfügung, um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Was wir Ihnen bieten: - Top-Gehalt und attraktive Zusatzvergütung - Betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversicherung - Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Entlastendes Qualitätsmanagement

  • Polizeipräsidium Koblenz
    Koblenz
    19.09.2021
    MS Office
    Soziale Arbeit
    Windows 7
    Heilpädagogik
    Sachbearbeitung

    Das Polizeipräsidium Koblenz erfüllt die Aufgaben der Gefahrenabwehr und der Strafverfolgung. Durch den Sachbereich 15 werden speziell die Aufgaben der polizeilichen Prävention sowie der Opferschutzberatung durchgeführt. Beim Polizeipräsidium Koblenz, Führungsstab, SB 15, ist zum nächstmöglichen Termin eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) einer Sachbearbeiterin bzw. eines Sachbearbeiters Opferschutzberatung zu besetzen. Der Dienstort ist Koblenz. Funktionsbeschreibung: - Präsidialweite Koordination opferschutzbezogener Maßnahmen und Informationen, konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung dieser Maßnahmen in Absprache mit den Vorgesetzten und Kollegen - Beratung von Opfern, Zeugen und Angehörigen nach Straftaten oder schädigenden Ereignissen - Informationsaustausch, Beratung und Zusammenarbeit mit polizeilichen und außerpolizeilichen Institutionen, Behörden und Einrichtungen im Rahmen der Zielsetzungen der polizeilichen Opferschutzberatung/ der polizeilichen Prävention - Entwicklung und Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen als Referenten- und Moderatorentätigkeit - Planung und Durchführung von Maßnahmen themenorientierter Öffentlichkeitsarbeit nach innen und nach außen Anforderungsprofil: Bildungsabschluss: - Abgeschlossenes Studium in Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Bachelor of Arts Soziale Arbeit, ggf. Heilpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Studiengänge und praktische Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild Wünschenswerte Kenntnisse/Vorerfahrungen/ Zusatzausbildungen: - Ausbildung im Bereich systemische Beratung/Therapie oder einer anderen Zusatzausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit - Gute Kenntnisse im Umgang mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 7 und 10 und den Microsoft Office-Anwendungen - Grundkenntnisse im Bereich Psychotraumatologie Fähigkeiten: - Sozialpädagogische Beratungskompetenz und methodensicheres Arbeiten - Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und hohe Belastbarkeit im Umgang mit akut traumatisierten Menschen - Schnelle Auffassungsgabe - Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit - Hoher Einfallsreichtum und Eigeninitiative - Entschlussfreudigkeit und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten - Hohes Verantwortungsbewusstsein - Fähigkeit zu sorgfältigem und schnellem Arbeiten auch bei hoher Arbeitsbelastung und in Krisensituationen - Einsatzbereitschaft, auch über die tägliche Arbeitszeit hinaus sowie - ggf. auch am Wochenende - Bereitschaft, sich in polizeispezifische Abläufe, Bearbeitungs- und Auswertesysteme sowie die Organisationsstruktur einzuarbeiten - Bereitschaft, sich Kenntnisse der wesentlichen Straftatbestände sowie der entsprechenden Richtlinien im Bereich Prävention zeitnah anzueignen und zu aktualisieren, - Bereitschaft zur Fortbildung und Weiterbildung sowie Supervision Der Sachbereich 15 bietet potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern vor dem eigentlichen Auswahlverfahren die Möglichkeit einer Hospitation im Bereich der polizeilichen Opferschutzberatung an. Die arbeitsvertraglichen Bedingungen und das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die zu übertragenden Tätigkeiten entsprechen der tarifgerechten Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 12 TV-L (vormals E 9B). Die Entgelttabelle finden Sie unter https://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/s/ Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich bis zum 26.09.2021 an das Polizeipräsidium Koblenz, Referat PV 3, z. Hd. Frau Schwab, Moselring 10-12, 56068 Koblenz. Bewerbungen per elektronischer Post können, zusammengefasst in einer Datei (max. 5 MB), im pdf-Format unter der Adresse ppkoblenz.pv3-tarif@polizei.rlp.de eingereicht werden. Auskünfte zum Auswahlverfahren erteilt Frau Schwab, Telefon 0261/103-2206; bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an die Leiterin des SB 15, Frau Schmitz-Werner, Telefon 0261/103-2860. Den ungekürzten Ausschreibungstext finden Sie unter www.karriere.rlp,de

  • Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Ortsvereinigung Koblenz e.V.
    Koblenz
    19.09.2021
    Menschen mit Behinderung
    Betreuung
    Behinderte Menschen
    Sonderpädagogik
    Heilpädagogik

    Die Lebenshilfe Koblenz e. V. sucht ab sofort für die Tagesförderstätte eine pädagogische Fachkräfte (w/m/d) Pflegefachkräfte (w/m/d) mit Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung für die Betreuung von Klienten im Rahmen ihres Besuchs der Tagesförderstätte Ihr Aufgabenbereich - pädagogische Begleitung und Unterstützung im Tagesablauf der Tagesförderstätte sowie bei internen und externen Beschäftigungsangeboten - Hilfen zur Orientierung und Strukturierung des Alltags - Erweiterung und Förderung der individuellen Teilhabe-Kompetenzen - Hilfestellung bei grundpflegerischen und alltagspraktischen Tätigkeiten - Kooperation und fachlicher Austausch mit dem Fach-Team - Mitwirkung bei der Dokumentation - Mitwirkung bei der Teilhabeplanung Unser Anforderungsprofil - Sie bringen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung mit - Sie integrieren sich in das Team der Tagesförderstätte - Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst und pflegen einen offenen und vertrauensvollen Umgang mit beeinträchtigten Menschen - Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und vorausschauend - Sie sind konflikt- und teamfähig Wir bieten Ihnen - ein abwechslungsreiches und pädagogisch interessantes Arbeitsfeld - einen Arbeitsvertrag mit sachlicher Befristung - fachliche Begleitung und Austausch - zuverlässige und kollegiale Ansprechpartner*Innen in einem sympathischen Team Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an: bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de Bei Fragen oder für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung gerne unter der Rufnummer 0261/899060 auch telefonisch zur Verfügung.

  • Stadtverwaltung Koblenz
    Koblenz
    19.09.2021
    Pflege
    Kinder
    Sozialpädagogik
    Jugendhilfe
    Microsoft Outlook
    Stadtverwaltung
    Flexible Arbeitszeiten

    Das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales sucht ab dem 01.01.2022 für den Bereich „Allgemeine Kinder- und Jugendförderung“ eine Sachbereichsleitung (w/m/d) (Vollzeit / unbefristet) Der Bereich „Allgemeine Kinder- und Jugendhilfe“ umfasst die Jugendförderung (mobile Jugendarbeit, Spielmobil, Spielhaus, Haus Metternich, Kurt-Esser. Haus, Jugend- und Bürgerzentrum Karthause, Jugendberufshilfe) und die Schulsozialarbeit. Ihr Aufgabengebiet: - Gesamtleitung des Sachbereiches Kinder- und Jugendförderung, sowie Leitung des Teams Jugendarbeit - Koordination der Aufgaben - Strategische Führung für die Bereiche Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und den Jugendschutz - Ausübung der Fachaufsicht - Fachliche Beratung der Mitarbeiter (w/m/d) insbesondere bei Problemlagen und Konfliktsituationen - Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten in den Sachgebieten Jugendarbeit und Jugendschutz - Zielentwicklung und Konzepterarbeitung in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern (w/m/d) - Planung der Arbeitsorganisation - Gremienarbeit (Leitung der Arbeitsgruppen Spielflächen, Leitung der Arbeitsgemeinschaften Schulsozialarbeit und mobile Jugendarbeit) - Erarbeitung von Beschlussvorlagen für den Jugendhilfeausschuss - Berichterstattung und beratendes Mitglied beim Jugendhilfeausschuss - Zusammenarbeit mit den freien Trägern der Jugendhilfe im Bereich der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit Ihr Anforderungsprofil: - Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik bzw. staatliche Anerkennung als Diplom-Sozialarbeiter (w/m/d) oder Sozialpädagoge (w/m/d) - Fünfjährige Berufserfahrung im Bereich der Jugendsozialarbeit - Berufserfahrung als Führungskraft (w/m/d) - Fundierte, fachliche Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Jugendhilfe und der Örtlichen Betreuungsbehörde - Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse in der Jugendhilfe - Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Menschen in verschiedenen Lebenslagen, verschiedener Altersstufen und Gruppierungen - Gute Fähigkeiten in der Mitarbeiterführung und Teamentwicklung - Sozialkompetenz, hohe Belastbarkeit und gutes Durchsetzungsvermögen - Bereitschaft zur aktiven und konstruktiven Beteiligung an der Weiterentwicklung und Umsetzung von Organisationsprozessen - Sicherer Umgang mit den gängigen EDV Programmen (insbes. Word, Excel, Outlook) Unser Angebot: - Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung und das Beschäftigungsverhältnis richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt bis EGr. S 17 TVöD-SuE/VKA und richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabengebiet. - Es gilt die 5-Tage Woche - Flexible Arbeitszeiten - Die Stadtverwaltung möchte Führen in Teilzeit fördern - Bewerbungen im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung sind unabhängig vom Teilzeitfaktor ausdrücklich erwünscht - Familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberangebote - Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersversorgung und ggf. Leistungsentgelt sowie vermögenswirksame Leistungen (Arbeitgeberanteil) für Tarifbeschäftigte - Grundsätzlich 30 Tage Jahresurlaub - Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen und externen Personalentwicklungsangeboten - Ein attraktives Gesundheitsmanagement mit umfangreichen Angeboten zur Gesunderhaltung - Stadteigenes KiTa-Plätze-Kontingent und Kinderferienbetreuung - Bezuschusstes Jobticket sowie steuerfreier Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter: https://www.koblenz.de/rathaus/verwaltung/arbeitgeberin-stadt-koblenz/stellenangebote/.

  • ISA DOMIZIL GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Soziale Arbeit
    Pflege
    Betriebliche Altersvorsorge

    Wir suchen für den nächstmöglichen Zeitpunkt, für unsere stationären Einrichtungen in Koblenz-Güls und in Koblenz-Asterstein eine/n Betreuungsassistent/in. Seit über 20 Jahren leistet die ISA Unternehmensgruppe wertvolle soziale Arbeit und entwickelt seit dieser Zeit schnelle und nachhaltige Lösungen für hilfebedürftige Menschen. Rund 750 qualifizierte und motivierte Mitarbeitende sorgen dafür, dass diese Menschen einen angemessenen Platz in unserer Gesellschaft finden. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an erster Stelle, daher ist es uns wichtig, unseren pflegerischen Auftrag, täglich mit größter Sorgfalt zu erfüllen. Das zeichnet Dich aus: - Abgeschlossene Qualifizierung zur Betreuungskraft gem. 43b SGB XI - Du verfügst über Grundkenntnisse in der Pflege - Du besitzt Grundlagen der PC-gestützten Dokumentation - Bereitschaft nach unserem Leitbild zu arbeiten - sicheres und verbindliches Auftreten - Freude an der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen - Kommunikationstalent, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft - Kontaktfreudiges Auftreten, Eigeninitiative und Kreativität - Bereitschaft, Deine Arbeitszeit kurzfristig den betrieblichen Erfordernissen anzupassen - Flexibilität und Belastbarkeit Zu Deinen Tätigkeiten gehören: - Tagesgestaltung und psychosoziale Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz - Unterstützung bei der Alltagsgestaltung- und Bewältigung - Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Einzel- und Gruppenbetreuung mit unseren Bewohnern - Mitwirkung bei Beschäftigungsangeboten wie Basteln, Vorlesen oder Spazierengehen - Begleitung zu Kultur- und Freizeitveranstaltungen Wir bieten: - eine gute und angemessene Einarbeitungszeit - flexible Arbeitszeitmodelle - Vergütung nahe am Tarifvertrag - attraktive Zusatzleistungen, z. B. Bonussystem, Treueprämie - Ferienhäuser in den Niederlanden - JobRAD - Gesundheitsangebote (Massagen) - Zuschuss betriebliche Altersvorsorge - Nichtraucherprämie Werde Teil unseres engagierten Teams und gestalte gemeinsam mit uns die Zukunft. Wir freuen uns über Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.

  • GFBI GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    MS Office
    Soziale Arbeit
    Sozialpädagogik
    Arbeitsvermittlung
    Pädagogik
    Schuldnerberatung
    Akquise

    ___________________________ UNSER GEMEINSAMES ZIEL Für die sozialpädagogische Mitarbeit in unseren Maßnahmen zur beruflichen Bildung von arbeits- und ausbildungssuchenden jugendlichen Menschen und Erwachsenen, suchen wir ab sofort verantwortungsbewusste Unterstützung in Vollzeit/Teilzeit für unser berufsintegratives Projekt in Koblenz. ___________________________ IHRE AUFGABEN - Durchführen von Einzelcoachings und Trainingseinheiten in Gruppen in den Bereichen: - Berufsorientierung/Berufskunde - berufliche (Neu)Orientierung und Entwicklung - Bewerbertraining/ Vorstellungsgespräche - Stellenakquise - Selbstmarketing - Motivation/ Sozialkompetenzen - Nutzen von sozialen Netzwerken, smarten Anwendungen - Motivation, Beratung und Gesprächsführung mit dem Ziel der Strategiefindung hin zur beruflichen (Neu-) Orientierung und Integration -Akuise und intensiver Kontakt zu Betrieben und Firmen, Netzwerkpartnern/ Institutionen der Aus- und Weiterbildung/ der Hochschule - Erarbeitung von professionellen, zeitgemäßen und individuellen Bewerbungsunterlagen hin zur Zielfindung; Begleitung der Teilnehmenden im EDV-Raum - Dokumentation und Berichtswesen __________________________ IHR PROFIL - Beratungs- und Coachingaffinität und Erfahrung - Kenntnis psychologischer Grundlagen in der Beratung - klientenzentrierte Gesprächsführung - Wissen um gruppendynamische Prozessgestaltung - Erfahrung mit soziale benachteiligten jungen Erwachsenen, erste Erfahrungen im Bereich SGB II/ SGB III - Affinität zur PC-Arbeit, erweiterte MS Office-Kenntnisse - Kontaktfreude/ Kommunikationsstärke - Flexibilität und strukturierte Arbeitsweise - stark in Dokumentation, Organisation und Überblick - Teamfähigkeit für ein multiprofessionelles Team - PKW-Führerschein Voraussetzung für Sozialpädagogen - abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder - Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten: Sozialpädagogik/ Jugendhilfe - ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte: innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens eine 1jährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe (Nachweis erforderlich) - ein abgeschlossenes Studium schließt auch den Erwerb der Berufsfähigkeit mit ein (z. B. staatl. Anerkennung) oder - Ersatzweise auch staatl. anerkannte Erzieher mit einschlägiger Zusatzqualifikation, mind. 1 Jahr Berufserfahrung mit der Zieltgruppe innerhalb der letzten 5 Jahre (Nachweis erforderlich) Wir wünschen uns außerdem: - abgeschlossene Beraterausbildung/ Fortbildungen mit Gesprächsführungsanteil - Kenntnisse in Akquise und Arbeitsvermittlung - psychologische Grundkenntnisse; gerne mit psychologischer Zusatzausbildung - Einfühlungsvermögen ___________________________ WIR BIETEN IHNEN - angenehmes Betriebsklima in einem modernen, mittelständischen Unternehmen - einen Platz in einem starken und kompetenten Team - persönliche und fachliche interne Weiterbildung und Betreuung - eine neue Herausforderung, in der Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal einsetzen und gestalten können - Eigenverantwortliches Arbeiten Bei Eignung und Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte sehen Sie von schriftlichen Bewerbungen ab, da wir diese nicht zurücksenden. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes/ schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. ___________________________

  • Forum Pflege GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Pflege

    Aufgrund unseres stetigen Wachstums auf derzeit rund 100 Mitarbeiter in 4 Jahren suchen wir für die ambulante Pflege stets Pflegehilfskräfte (m/w/d). Die Forum Pflege GmbH ist ein bei allen Kassen zugelassener ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz in Montabaur. Wir sind auf die „klassische“ ambulante Pflege und auf außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz spezialisiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt die uns anvertrauten Patienten im alltäglichen Leben und unter Einbeziehung der Angehörigen mit der optimalen Pflege und Betreuung nach anerkannten Qualitätsmerkmalen, zu versorgen. - Unsere Intensiv-Patienten versorgen wir sowohl 1:1 und bis zu 24h/Tag zuhause und überregional, als auch in unserer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Montabaur. - Zu unserer „klassischen“ ambulante Pflege gehören Grund- und Behandlungspflege, Pflegeberatung und Hauswirtschaft an mehreren Standorten im nördlichen RLP Ihre Aufgaben Ihrer Stelle liegt eine differenzierte Stellenbeschreibung zu Grunde. Hier einige Schwerpunkte: - Berufstypische, professionelle und geplante Grund- und Behandlungspflege (ggfs. Bei Erfahrung auch außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege) - Fachgerechte Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen - Pflegedokumentation - Teilnahme an Schulungen, Fort- und Weiterbildungen - Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen Ihr Profil - Ein bestimmter Berufsabschluss ist nicht erforderlich, Erfahrung in der Pflege ist wünschenswert - Folgende Abschlüsse sind von Vorteil: Rettungssanitäter Pflegehelfer, Gesundheits- und Krankenpflegehelfer, Altenpflegehelfer o.ä. - Hohe Empathie Fähigkeit und Wertschätzung im Umgang mit den Patienten und innerhalb des Teams - Führerschein der Klasse B - Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Wir bieten Ihnen - Einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und Menschen - Ein sehr vertrauensvolles und empathisches Betriebsklima - Wir unterstützen mit einem Einarbeitungsprogramm beim Einstieg in Ihre neue Tätigkeit - Interne und externe Fort- und Weiterbildungen (fachlich sowie persönlich) - Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement - Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung - Teamstruktur mir eigenverantwortlichen Aufgaben - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristigen Perspektiven in einem stetig wachsenden Unternehmen - Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns gewiss - Ein wertschätzendes Miteinander ist für uns selbstverständlich - jährliche betriebliche Sommer- und Weihnachtsfeiern Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (Tel. 02602 / 9975060) zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@forum-pflege.de oder alternativ per Post an: Forum Pflege GmbH Ruth Ribeiro Aubachstraße 16 56410 Montabaur Hinweis: Auch wenn im vorliegenden Text nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint, sondern geschah ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

  • Forum Pflege GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Pflege

    Aufgrund unseres stetigen Wachstums auf derzeit rund 100 Mitarbeiter in 4 Jahren suchen wir für die ambulante Pflege stets Pflegehilfskräfte (m/w/d). Die Forum Pflege GmbH ist ein bei allen Kassen zugelassener ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz in Montabaur. Wir sind auf die „klassische“ ambulante Pflege und auf außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz spezialisiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt die uns anvertrauten Patienten im alltäglichen Leben und unter Einbeziehung der Angehörigen mit der optimalen Pflege und Betreuung nach anerkannten Qualitätsmerkmalen, zu versorgen. - Unsere Intensiv-Patienten versorgen wir sowohl 1:1 und bis zu 24h/Tag zuhause und überregional, als auch in unserer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Montabaur. - Zu unserer „klassischen“ ambulante Pflege gehören Grund- und Behandlungspflege, Pflegeberatung und Hauswirtschaft an mehreren Standorten im nördlichen RLP Ihre Aufgaben Ihrer Stelle liegt eine differenzierte Stellenbeschreibung zu Grunde. Hier einige Schwerpunkte: - Berufstypische, professionelle und geplante Grund- und Behandlungspflege (ggfs. Bei Erfahrung auch außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege) - Fachgerechte Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen - Pflegedokumentation - Teilnahme an Schulungen, Fort- und Weiterbildungen - Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen Ihr Profil - Ein bestimmter Berufsabschluss ist nicht erforderlich, Erfahrung in der Pflege ist wünschenswert - Folgende Abschlüsse sind von Vorteil: Rettungssanitäter Pflegehelfer, Gesundheits- und Krankenpflegehelfer, Altenpflegehelfer o.ä. - Hohe Empathie Fähigkeit und Wertschätzung im Umgang mit den Patienten und innerhalb des Teams - Führerschein der Klasse B - Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Wir bieten Ihnen - Einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und Menschen - Ein sehr vertrauensvolles und empathisches Betriebsklima - Wir unterstützen mit einem Einarbeitungsprogramm beim Einstieg in Ihre neue Tätigkeit - Interne und externe Fort- und Weiterbildungen (fachlich sowie persönlich) - Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement - Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung - Teamstruktur mir eigenverantwortlichen Aufgaben - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristigen Perspektiven in einem stetig wachsenden Unternehmen - Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns gewiss - Ein wertschätzendes Miteinander ist für uns selbstverständlich - jährliche betriebliche Sommer- und Weihnachtsfeiern Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (Tel. 02602 / 9975060) zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@forum-pflege.de oder alternativ per Post an: Forum Pflege GmbH Ruth Ribeiro Aubachstraße 16 56410 Montabaur Hinweis: Auch wenn im vorliegenden Text nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint, sondern geschah ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

  • Forum Pflege GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Excel
    Windows
    Pflege
    Microsoft Outlook
    Pflegedienstleitung

    Aufgrund unseres stetigen Wachstums auf derzeit rund 100 Mitarbeiter in 4 Jahren suchen wir zur Neu-gründung diverser Standorte eine Bereichsleitung/ Pflegedienstleitung (m/w/d). Die Forum Pflege GmbH ist ein bei allen Kassen zugelassener ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz in Montabaur. Wir sind auf die „klassische“ ambulante Pflege und auf außerklinische Intensiv- und Beat-mungspflege an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz spezialisiert. Wir haben wir uns zum Ziel gesetzt die uns anvertrauten Patienten im alltäglichen Leben und unter Ein-beziehung der Angehörigen mit der optimalen Pflege und Betreuung nach anerkannten Qualitätsmerk-malen, zu versorgen. - Unsere Intensiv-Patienten versorgen wir sowohl 1:1 und bis zu 24h/Tag zuhause und überregional, als auch in unserer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Montabaur. - Zu unserer „klassischen“ ambulante Pflege gehören Grund- und Behandlungspflege, Pflegeberatung und Hauswirtschaft an mehreren Standorten im nördlichen RLP. Ihre Aufgaben - Neuaufbau, -ausbau und Leitung des Standortes - Patienten- und Mitarbeiterakquise - Organisation der Pflege im gesamten Landkreis - Personalführung und -beurteilung - Verantwortung für die Sicherung der Pflegequalität & -maßnahmen sowie für die Dokumentation - Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des QM-Systems Ihr Profil - erfolgsorientierter Teamplayer - professionelle Team-, Kommunikations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit - Sie sind lösungsorientiert - Sie besitzen Selbstinitiative und Eigenständigkeit - Loyalität gegenüber Patienten, Kollegen und dem Arbeitgeber - Sie besitzen mind. 3 Jahre Berufserfahrung als examinierte Pflegefachkraft (Kranken- o. Altenpflege) - Vorteilhaft, jedoch keine Bedingung: Sie haben Berufserfahrung in leitender Position Erfahrung in gängiger Pflege-Software Sie besitzen Abrechnungskenntnisse in SGB V + XI Sie besitzen gute Kenntnisse von Windows Office, (Word, Excel, Outlook) Wir bieten Ihnen - Attraktives Gehalt zzgl. Gewinnbeteiligung - einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und Menschen - Ein sehr vertrauensvolles und emphatisches Betriebsklima - Wir unterstützen Sie mit einem Einarbeitungsprogramm beim Einstieg in Ihre neue Tätigkeit - interne und externe Fort- und Weiterbildungen (fachlich sowie persönlich) - Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristigen Perspektiven in einem stetig wachsenden Unternehmen - Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns gewiss - Ein wertschätzendes Miteinander ist für uns selbstverständlich - Jährliche betriebliche Sommer- und Weihnachtsfeiern Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospi-tationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (Tel. 02602 / 9975060) zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@forum-pflege.de oder alternativ per Post an: Forum Pflege GmbH Ruth Ribeiro Aubachstraße 16 56410 Montabaur Hinweis: Auch wenn im vorliegenden Text nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht ge-schlechtsspezifisch gemeint, sondern geschah ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

  • Forum Pflege GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Aufgrund unseres stetigen Wachstums auf derzeit rund 100 Mitarbeiter in 4 Jahren suchen wir für unsere ambulante Pflege stets examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d). Die Forum Pflege GmbH ist ein bei allen Kassen zugelassener ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz in Montabaur. Wir sind auf die „klassische“ ambulante Pflege und auf außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz spezialisiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt die uns anvertrauten Patienten im alltäglichen Leben und unter Einbeziehung der Angehörigen mit der optimalen Pflege und Betreuung nach anerkannten Qualitätsmerkmalen, zu versorgen. - Unsere Intensiv-Patienten versorgen wir sowohl 1:1 und bis zu 24h/Tag zuhause und überregional, als auch in unserer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Montabaur. - Zu unserer „klassischen“ ambulante Pflege gehören Grund- und Behandlungspflege, Pflegeberatung und Hauswirtschaft an mehreren Standorten im nördlichen RLP. Ihre Aufgaben Ihrer Stelle liegt eine differenzierte Stellenbeschreibung zu Grunde. Hier einige Schwerpunkte: - Berufstypische, professionelle und geplante Grund- und Behandlungspflege (ggf. mit außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege) - Fachgerechte Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen - Pflegedokumentation - Teilnahme an Schulungen, Fort- und Weiterbildungen - Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen Ihr Profil - Eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in (w/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d), Krankenschwester oder -pfleger (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) oder vergleichbares. - Hohe Empathie Fähigkeit und Wertschätzung im Umgang mit den Patienten und innerhalb des Teams - Führerschein der Klasse B - Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Wir bieten Ihnen - Einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und Menschen - Möglichkeit zur abwechslungsreichen Rotation - Ein sehr vertrauensvolles und empathisches Betriebsklima - Wir unterstützen mit einem Einarbeitungsprogramm beim Einstieg in Ihre neue Tätigkeit - Interne und externe Fort- und Weiterbildungen (fachlich sowie persönlich) - Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement - Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung - Teamstruktur mir eigenverantwortlichen Aufgaben - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristigen Perspektiven in einem stetig wachsenden Unternehmen - Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns gewiss - Ein wertschätzendes Miteinander ist für uns selbstverständlich - jährliche betriebliche Sommer- und Weihnachtsfeiern Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (Tel. 02602 / 9975060) zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@forum-pflege.de oder alternativ per Post an: Forum Pflege GmbH Ruth Ribeiro Aubachstraße 16 56410 Montabaur Hinweis: Auch wenn im vorliegenden Text nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint, sondern geschah ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

  • Forum Pflege GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Betriebliches Gesundheitsmanagement

    Aufgrund unseres stetigen Wachstums auf derzeit rund 100 Mitarbeiter in 4 Jahren suchen wir für die 24h-Versorgungen (mit und ohne Intensivpflegebedürftigkeit) stets examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d). Die Forum Pflege GmbH ist ein bei allen Kassen zugelassener ambulanter Pflegedienst mit Hauptsitz in Montabaur. Wir sind auf die „klassische“ ambulante Pflege und auf außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege an mehreren Standorten in Rheinland-Pfalz spezialisiert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt die uns anvertrauten Patienten im alltäglichen Leben und unter Einbeziehung der Angehörigen mit der optimalen Pflege und Betreuung nach anerkannten Qualitätsmerkmalen, zu versorgen. - Unsere Intensiv-Patienten versorgen wir sowohl 1:1 und bis zu 24h/Tag zuhause und überregional, als auch in unserer Intensivpflege-Wohngemeinschaft in Montabaur. - Zu unserer „klassischen“ ambulante Pflege gehören Grund- und Behandlungspflege, Pflegeberatung und Hauswirtschaft an mehreren Standorten im nördlichen RLP. Ihre Aufgaben Ihrer Stelle liegt eine differenzierte Stellenbeschreibung zu Grunde. Hier einige Schwerpunkte: - Berufstypische, professionelle und geplante Grund- und Behandlungspflege (ggf. mit außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege) - Fachgerechte Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen - Pflegedokumentation - Teilnahme an Schulungen, Fort- und Weiterbildungen - Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen Ihr Profil - Eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/in (w/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d), Krankenschwester oder -pfleger (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) oder vergleichbares. - Hohe Empathie Fähigkeit und Wertschätzung im Umgang mit den Patienten und innerhalb des Teams - Führerschein der Klasse B - Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Wir bieten Ihnen - Einen vielseitigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und Menschen - Möglichkeit zur abwechslungsreichen Rotation - Ein sehr vertrauensvolles und empathisches Betriebsklima - Wir unterstützen mit einem Einarbeitungsprogramm beim Einstieg in Ihre neue Tätigkeit - Interne und externe Fort- und Weiterbildungen (fachlich sowie persönlich) - Aktive Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge durch ein etabliertes Betriebliches Gesundheitsmanagement - Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung - Teamstruktur mir eigenverantwortlichen Aufgaben - Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit langfristigen Perspektiven in einem stetig wachsenden Unternehmen - Diskretion sowie die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns gewiss - Ein wertschätzendes Miteinander ist für uns selbstverständlich - jährliche betriebliche Sommer- und Weihnachtsfeiern Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Unternehmen und Ihr neues Team im Rahmen eines Hospitationstages näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Sie! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch (Tel. 02602 / 9975060) zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung@forum-pflege.de oder alternativ per Post an: Forum Pflege GmbH Ruth Ribeiro Aubachstraße 16 56410 Montabaur Hinweis: Auch wenn im vorliegenden Text nur die männliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint, sondern geschah ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit.

  • GFBI GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Soziale Arbeit
    Arbeitsvorbereitung
    Arbeitsvermittlung
    Pädagogik
    Akquise
    Beschaffung
    Job-Coaching
    Heilpädagogik
    Einkauf

    __________________________ UNSER GEMEINSAMES ZIEL Für die pädagogische Mitarbeit in unseren Maßnahmen zur beruflichen Bildung von arbeitsuchenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen suchen wir ab sofort verantwortungsbewusste Unterstützung in Teilzeit /geringfügiger Beschäftigung für unsere Projekte in Limburg, Diez, Mayen und Koblenz. __________________________ IHRE AUFGABEN - Neuaufnahmen, Dokumentation - Durchführen von Trainingseinheiten in Gruppen in den Bereichen: - Stellenakquise - Berufsorientierung - Bewerbertraining / Vorstellungsgespräche - Motivation / Sozialkompetenzen - Motivation, Beratung und Gesprächsführung mit dem Ziel der Strategiefindung hin zur beruflichen (Neu-) Orientierung und Integration (Berufsweg- und Jobcoaching mit dem Instrument der Förderplanung) - sozialpädagogische Begleitung - Tagesplanung, Strukturierung und Koordination in die hausinternen Angebote zur Berufsorientierung und Sachklärung - begleitend: Kontakt zu Betrieben und Zeitarbeitsfirmen; Akquise von Ausbildungs-, Praktikums- und Arbeitsstellen - Durchführen von Gruppenarbeiten, Workshops und Begleitung im EDV-Raum; Schreiben von professionellen Bewerbungen - Dokumentation und Berichtswesen; Kontakt zum Auftraggeber; Netzwerkarbeit __________________________ IHR PROFIL - Das Wissen um gruppendynamische Prozessgestaltung muss unbedingt vorhanden sein - vor allem auch Erfahrung und Affinität für die Beratung von Teilnehmenden Ü25, U25 - Kontaktfreude / Kommunikationsstärke - Belastbarkeit und Flexibilität - Entscheidungsfähigkeit - stark in Administration, Organisation und Überblick - Teamfähigkeit für ein Team - PKW-Führerschein Voraussetzung für Sozialpädagogen - abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder - Pädagogen (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Atrium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten: Sozialpädagogik/ Jugendhilfe - ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte: innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens eine 1jährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe (Nachweis erforderlich) - ein abgeschlossenes Studium schließt auch den Erwerb der Berufsfähigkeit mit ein (z.B. staatl. Anerkennung) oder - Ersatzweise auch staatl. anerkannte Erzieher mit einschlägiger Zusatzqualifikation, mind. 1 Jahr Berufserfahrung mit der Zielgruppe innerhalb der letzten 5 Jahre (Nachweis erforderlich) Wir wünschen uns außerdem: - abgeschlossene Beraterausbildung / Fortbildung mit Gesprächsführungsanteil - Kenntnisse in Akquise und Arbeitsvermittlung - gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten - psychologische Grundkenntnisse; gerne mit psychologischer Zusatzausbildung - Erfahrung mit sozial benachteiligten Erwachsenen - Einfühlungsvermögen, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit - Affinität zur PC-Arbeit __________________________ WIR BIETEN IHNEN - angenehmes Betriebsklima in einem modernen, mittelständischen Unternehmen - einen Platz in einem starken und kompetenten Team - persönliche und fachliche interne Weiterbildung und Betreuung - eine neue Herausforderung, in der Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal einsetzen und gestalten können - Eigenverantwortliches Arbeiten ___________________________ Bei Eignung und Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte sehen Sie von schriftlichen Bewerbungen ab, da wir diese nicht zurücksenden. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, werden Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes/ schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

  • uniTTime GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Pflege
    Therapie
    Assistenz
    Mobile Pflege
    Gerontologie
    Sterbebegleitung

    Sie suchen den Job den wir schon haben? Für unseren Kunden in Andernach suchen wir Sie im Rahmen der Personalüberlassung mit Chance auf Übernahme einen motivierten und erfahrenen Altenpfleger (m/w/d). Dies sind Ihre Aufgaben: - Respektvolle und situationsbezogene Pflege alter und kranker Menschen - Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung und Hilfe bei der Rehabilitation - Beratung und Anleitung von Bewohnern und Angehörigen in persönlichen, pflegerischen und sozialen Angelegenheiten - Mitgestaltung und Weiterentwicklung der pflegerischen Prozesse - kontinuierlicher Dialog und enge Abstimmung mit Team unseres Auftraggebers Wir erwarten von Ihnen: - Einfühlungsvermögen, Verständnis und Erfahrung für die Situation älterer und dementiell erkrankter Menschen - teamorientierte Arbeitsweise, besondere Fähigkeiten zur Kommunikation und Kooperation - Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität - Ausbildung und/oder Berufserfahrung in Pflegebereich. Haben wir Ihr Interesse geweckt, so übersenden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Herr Dörner gern zur Verfügung.

  • uniTTime GmbH
    Koblenz
    19.09.2021
    Altenpflege
    Behandlungspflege

    Wir suchen Sie als Exam. Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) im Raum Koblenz zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Ihre Aufgaben: - Umfassende Grund- und Behandlungspflege der Bewohner und Patienten - Dokumentation der Pflege und Zusammenarbeit mit Ärzten - Mitwirkung bei therapeutischen Mobilisierungsmaßnahmen - Beratung älterer Menschen in persönlichen und sozialen Angelegenheiten - Begleitung und Betreuung der Bewohner und deren Angehöriger Ihr Profil: - Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger (m/w/d) bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) - Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt - Engagement - Fachliche sowie soziale Kompetenz - Bundesweite Reisebereitschaft - Freude am Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • Alloheim Senioren Residenz SE
    Koblenz
    12.09.2021
    Pflege

    Aufgaben: - Die individuellen Betreuungs- und Aktivierungsaktivitäten nach den Wünschen unserer Bewohner sind für Sie eine Herzensangelegenheit. - Besonders für unsere Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz stehen Sie bei der Tagesgestaltung und bei der psychosozialen Betreuung unterstützend zur Seite. - Sie beobachten aufmerksam den Gesundheitszustand sowie das Verhalten unserer Bewohner und dokumentieren dies unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. - Sie wirken aktiv bei der Durchführung des Pflegestufenmanagements mit. - Als Ansprechpartner haben Sie jederzeit ein offenes Ohr für Alltägliches und die Bedürfnisse unserer Bewohner. Ihr Profil: - Sie haben eine Qualifizierung zur Betreuungskraft im Sinne § 43b, 53b SGB XI (alt: § 87b Abs. 3, SGB XI) - Sie verfügen über Grundkenntnisse in der Pflege und haben Freude am Umgang mit älteren und dementen Menschen - Die Grundlagen der PC-gestützten Dokumentation sind Ihnen bekannt - Mit Ihrer ausgeglichenen und geduldigen Art verbreiten Sie ein positives Gefühl innerhalb unserer Einrichtung Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich stets auf alle Geschlechter. Was wir Ihnen bieten: - Karriere- und Aufstiegschancen - Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Flexibilität in Voll- und Teilzeit - Entlastendes Qualitätsmanagement

  • Alloheim Senioren Residenz SE
    Koblenz
    12.09.2021
    EDV
    Betriebliche Altersvorsorge

    Aufgaben: - Sie stellen auf täglicher Basis die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sicher und halten die Ergebnisse schriftlich in der Pflegedokumentation fest. - Als engagierter Qualitätsbeauftragter nehmen Sie an in- & externen Qualitätsprüfungen teil und optimieren die Prozessabläufe. - Nach Vorgabe durch das Zentrale Qualitätsmanagement erstellen Sie Jahresfortbildungspläne in Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung. - Die ganzheitliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter liegt Ihnen am Herzen. Mit entsprechenden Maßnahmen führen Sie Weiterbildungen durch und sind zusätzlich für die Anleitung der Mitarbeiter verantwortlich. Ihr Profil: - Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- & Krankenpflege oder Gesundheits- & Kinderkrankenpflege - Zudem verfügen Sie über eine Weiterbildung im Qualitätsmanagement (mindestens 140 Stunden) oder als Pflegedienstleitung (mindestens 460 Stunden)  - Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung in einer Vollzeitbeschäftigung als Pflegefachkraft vorweisen - Mit Ihren fortgeschrittenen EDV-Kenntnissen übernehmen Sie eigenständig die Pflegedokumentation (in z.B. DAN) - Ihre kundenorientierte, teamfähige und lösungsorientierte Arbeitsweise begeistert nicht nur uns, sondern auch unsere Mitarbeiter Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich stets auf alle Geschlechter. Was wir Ihnen bieten: - Karriere- und Aufstiegschancen - Betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversicherung - Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - Flexibilität in Voll- und Teilzeit - Entlastendes Qualitätsmanagement

    vor